• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Päckchen packen für arme Kinder in Montenegro

22.10.2019

Schortens /Wilhelmshaven Die Freikirche der Adventisten in Schortens und Wilhelmshaven laden auch in diesem Jahr dazu ein, Weihnachtspäckchen im Rahmen der Aktion „Kinder helfen Kindern“ für osteuropäische Länder zu packen.

Viele Kinder dort leben in Armut und Verwahrlosung. Oft können sich Eltern nur unzureichend oder gar nicht um sie kümmern und so leben sie in Heimen oder auf der Straße. Die Hilfsprojekte organisiert ADRA, die „Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe“.

Zur Päckchenaktion

„Kinder helfen Kindern“ der Adventistengemeinde Schortens ist die Sammelstelle in Schortens, Jadestraße 14, an folgenden Tagen geöffnet: Donnerstag, 7. November, 10 bis 12 Uhr; Donnerstag, 14. November, 17 bis 20 Uhr; Sonntag, 17. November, 10 bis 14 Uhr; Donnerstag, 21. November, 10 bis 14 Uhr.

In diesem Jahr werden Geschenkpäckchen für Kinder von drei bis 16 Jahren gepackt. Auch ganze Kindergärten und Schulen haben sich neben Privatpersonen schon am Projekt beteiligt und Weihnachtspäckchen auf den Weg nach Osteuropa geschickt.

Die Päckchen gehen in diesem Jahr nach Montenegro. Sie werden streng nach Listen verteilt, um auch wirklich die Bedürftigen zu erreichen. Die Hilfe umfasst aber mehr als ein Weihnachtspäckchen: Projekte wie Bau oder Renovierung von Sanitäranlagen, Sanierung von Küchen in Schulen, Heimen oder Kindergärten, medizinische Versorgung, Schulungen wurden bereits durchgeführt. Neue Projekte ergeben sich aus dem Kontakt mit ADRA durch die Aktion zu Weihnachten.

Es werden bis zum 22. November gut erhaltenes Spielzeug, Mal- und Bastelsachen auch für ältere Kinder, Kuscheltiere und Puppen, Süßigkeiten, Haar- und Zahnbürsten sowie kleine Täschchen, Sportgeräte oder Musikinstrumente gesammelt. Alles, was in einen Karton passt, der ca. 20 mal 35 Zentimeter misst. Außerdem werden gebrauchsfähige Bettwäsche und Handtücher, Körperpflege- und Reinigungsmittel in Bananenkartons gepackt und mitgeschickt.

Wenn man selbst ein Weihnachtspäckchen mit den genannten Sachen zusammenstellen möchte, ist das auch möglich. Wie das geht und alle weiteren Infos unter Tel. 04462/7074 oder 04461/ 30 49 545 und im Internet:


Mehr Infos zur Päckchen-Aktion unter   www.kinder-helfen-kindern.org 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.