• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Schüler verabschieden sich mit Konzert

23.12.2015

Varel Mit einem Adventskonzert in der Schlosskirche in Varel haben sich die Schüler der Jahrgänge sieben bis zwölf des Lothar-Meyer-Gymnasiums (LMG) am Dienstagvormittag in die Weihnachtsferien verabschiedet. Einige hundert Schüler, Lehrer und Gäste verfolgten die Darbietungen.

Das Programm gestalteten der LMG-Chor unter der Leitung von Morten Kollstede, die Percussion-Gruppe mit Annette Wiese sowie die Bläser- und Instrumentalensembles der Musikklassen 7 und 8 mit Petra Roloff und Niels Hoffmann. Zum Programm gehörte auch ein Weihnachtslied-Potpourri. Mit dem Lied „Tochter Zion“, das von Instrumentalisten und Sängern begleitet wurde, klang das Konzert aus. Danach entließ Schulleiterin Astrid Geisler die Schüler in die Weihnachtszeit.

„Nach einer turbulenten, arbeitsreichen Zeit ging damit auch die Serie der musikalischen Veranstaltungen am LMG zu Ende“, resümierte Niels Hoffmann. Nach der Weihnachtsfeier der Außenstelle des Lothar-Meyer-Gymnasiums in Zetel, Auftritten der Sänger und Bläser des LMG auf dem Weihnachtsmarkt in Varel, zwei Konzerten in der Schul-Aula gingen alle Schüler am Ende entspannt in die Ferien.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.