• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Projekt: Sie alle verbindet die Liebe zur Musik

21.04.2017

Jever Es ist nicht nur das gemeinsame Musizieren, sondern auch der Zusammenhalt, den Bele Wegner besonders schätzt. Die 17-Jährige ist eine von 30 Teilnehmern, die beim Musikworkshop der evangelischen Kirche Oldenburg mitmacht – und das schon zum wiederholten Mal.

Der Workshop

Der Musikworkshop der ev.luth.Kirche Oldenburg findet bereits zum 30. Mal statt. Gesponsort wird er von der EWE-Stiftung.

Von Dienstag bis Sonntag sind die Teilnehmer in Jever und proben für ihre beiden Konzerte. Jeden Abend singen sie gemeinsam.

Das große Abschlusskonzert beginnt am Samstag, 22. April, um 19.30 Uhr im Lokschuppen Jever. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Zudem musizieren die Teilnehmer im Gottesdienst am Sonntag, 23. April, ab 10 Uhr in der Stadtkirche.

Musiziert wird in Jever. „Die Bedingungen hier sind optimal“, sagt Popkantorin und Dozentin Karola Schmelz-Höpfner. „Wir haben im Mariengymnasium Proberäume, eine Jugendherberge – und die Möglichkeit, Konzerte zu geben.“ Denn die Idee des Workshops ist, dass die Teilnehmer in einzelne Bands eingeteilt werden, über mehrere Tage verschiedene Lieder einstudieren – am Ende wird alles im Abschlusskonzert präsentiert.

Dienstag haben die Teilnehmer mit den Proben begonnen. Von Anfänger bis Fortgeschrittene, von 14 bis 60 Jahren ist alles dabei. Gespielt werden überwiegend Coversongs aus verschiedenen Genres – Pop, Bluesrock, Sechziger. „Wir haben aber auch einen Tonstudio-Workshop, zu dem eine Teilnehmerin ein eigenes Lied mitgebracht hat“, sagt Karola Schmelz-Höpfner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenso unterschiedlich sind die Instrumente: Neben Schlagzeug, Gitarre und Bass sind auch Cello, Geige und einige Bläser dabei. Bele Wegner spielt zum Beispiel das Altsaxofon. „Das ständige Spielen kann manchmal auch etwas anstrengend sein“, sagt sie lächelnd. „Aber dafür macht es auch unglaublich viel Spaß. Alle werden einfach mitgezogen – und die Musik verbindet uns.“

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.