• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Prachtexemplar zum Erntedank

23.09.2019

Sillenstede In einer schönen Gemeinschaftsaktion von Landvolkverein Sillenstede-Accum, Bürgerverein Sillenstede und erstmals auch mit den Sillensteder Konfirmanden sind am Samstag auf dem Hof von Dirk und Meike Oltmanns in Warfreihe die Erntekronen für die Erntedankfeiern am kommenden Wochenende in Sillenstede gebunden worden. Für 40 Helfer war das Binden der Kronen buchstäblich „Ährensache“. Das Getreide dafür stammt vom Hof von Enno Thomßen aus Haddien.

Erntedank am Sonntag

Geschmückt mit Schleifenbändern, Äpfeln und Maiskolben wird die große Erntekrone ab kommenden Freitag, 27. September, den Vorplatz der St.-Florian-Kirche zieren. Ein kleineres Exemplar wird in der Kirche aufgestellt, sagte Enno Hofmann vom Vorstand des Landvolkvereins. Dort beginnt am Sonntag, 29. September, um 10 Uhr der Erntedankgottesdienst.

Das Binden der Erntekrone machte Alt und Jung bei schönsten frühherbstlichem Wetter großen Spaß. Natürlich gab es reichlich Stärkung für die vielen freiwilligen Helfer. Auf dem Hof wurde gegrillt, am frühen Nachmittag nach getaner Arbeit wurde Tee und Blechkuchen aufgetischt.

Am Freitag ist es wieder die Aufgabe der Feuerwehr Sillenstede, die Krone vor der Kirche aufzurichten. Beginn ist um 19 Uhr. Dazu singen die Kinder des Kindergartens, es gibt Musik vom Spielmannszug, außerdem Bratwurst, Erfrischungsgetränke und – je nach Wetter – vielleicht auch schon Glühwein.

Landwirt Enno Hovemann wird für das Landvolk über die Ernte und das Jahr aus Sicht der Landwirte berichten. Im vergangenen Jahr hatte die Dürre von Mai bis Ende August den Landwirten die Erträge deutlich dezimiert. In diesem Jahr scheint es etwas besser auszusehen.

Umzug mit Laternen

Gegen 19.45 Uhr findet dann wieder der Laternenumzug mit dem Spielmannszug statt. Kindergarten- und Grundschulkinder ziehen – nach vorn und hinten abgesichert von der Feuerwehr – durch das Dorf.

Die Erntegaben bleiben noch bis zum darauffolgenden Mittwoch in der Kirche. Wer es also am Sonntag nicht einrichten kann, den Erntedankgottesdienst mitzufeiern, kann sich die herbstlich dekorierte Kirche noch am Montag und Dienstag ansehen.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.