• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Mit viel Tschingderassabum durchs Dorf

02.05.2018

Sillenstede Der 1. Mai ist in Sillenstede seit langem schon ein ganz besonderer Feiertag. Nicht nur, weil auch hier die Dorfgemeinschaft den Maibaum aufstellt, sondern vor allem wegen der Begleitmusik zum Start in den Wonnemonat. Und um die Begleitmusik dreht sich buchstäblich die neue Ausstellung des Chronikkreises unter der Regie von Doris Wolken. Die Exponate der Hobby- und Heimathistoriker im alten Sillensteder Rathaus zeigen nämlich die Historie der Sillensteder Spielmannszüge, die bis in die Anfänge des vergangenen Jahrhunderts zurückreicht.

Drei Musikzüge gab es in der jüngeren Vergangenheit. Zwei musizieren noch heute: Der 1962 im Vereinslokal von Heinrich Büsing (heute der Sillensteder Hof) gegründete Musikzug Sillenstede. Der Musikzug unter Leitung von Andrea Munderloh spielte zur Eröffnung der Ausstellung vor dem alten Rathaus, vor dem zugleich ein verregneter Pflanzenmarkt stattfand.

Der andere Spielmannszug hatte gerade ein Auswärtsspiel im Nachbardorf: Das Trommler- und Pfeiferkorps unterstützte in Accum die Dorfgemeinschaft mit viel Tschingderassabum beim Aufstellen des Maibaums.

Die Ausstellung in Sillenstede war zum Auftakt überaus gut besucht. Etliche Besucher erkannten sich selbst oder Freunde und Angehörige auf Bildern wieder. Hunderte Fo­tos aus vergangenen Jahrzehnten sind zu sehen, Fahnen, Wimpel und Zeitungsausschnitte, die die ganze Bandbreite und Erfolge bei Auftritten und Umzügen dokumentieren.

Die Ausstellung ist bis zum Jahresende zu sehen, hat aber keine geregelten Öffnungszeiten. Führungen können mit Doris Wolken vom Chronikkreis unter Tel. 04423/708930 vereinbart werden.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.