• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Singen unterm Regenschirm

14.07.2009

SCHILLIG Die „Schaubude“ des NDR war am Sonntagabend zu Gast auf dem Campingplatz in Schillig. Trotz regnerischen Wetters erschienen nicht nur viele Campinggäste, sondern auch Wangerländer und Jeveraner, um die Aufzeichnung der Sendung zu verfolgen.

Die Moderatoren Madeleine Wehle und Ludger Abeln, die am Strand bei Nieselregen ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Comedy und Kochkunst präsentierten, fuhren zu Beginn mit einem VW-Cabrio vor – einschließlich eines kleinen Camping-Anhängers.

Für Unterhaltung sorgten das Duo „Klaus & Klaus“ mit ihrem Ohrwurm „An der Nordseeküste“.

Der Biologe und Naturschützer Wolfgang Gedat aus Schillig berichtete über seine Arbeit im Umwelt- und Naturschutz sowie als Wattführer. ADAC-Tester Johannes Dettmar bewertete den Campingplatz Schillig. Er fand nur kleine Mängel („Die gibt es überall“) und lobte die Lage und Größe der Anlage. Die Popstars-Band „Queensberry“ präsentierte ihre Single „Too young“. Mit von der Partie waren zudem Koch Nelson Müller, der Comedian Lutz von Rosenberg Lipinsky und der Comedykünstler Elastic. Als weiterer Sänger trat Barry Ryan mit seinem Lied „Eloise“ auf.

Einer durfte bei dieser Sendung auf keinen Fall fehlen: Wangerlands Bürgermeister Harald Hinrichs. Wie berichtet, hatte er die schwere Aufgabe, jeweils einen Gast aus den 16 Bundesländern aufzubieten. Das gelang ihm nicht ganz, am Ende fehlte ein Vertreter des Saarlands. Das angedrohte Wasserbad blieb ihm allerdings erspart, statt dessen durfte er an die Sängerinnen der Band „Queensberry“ Cocktails verteilen.

Dass eine solche Fernseh-Sendung aufwendiger Vorbereitungen bedarf, wurde schon am großen Fahrzeugpark des NDR deutlich. 65 Personen gehören zum Aufnahme- und Produktionsteam, davon gehören allein sieben Personen der Themenredaktion an.

Die „Schaubude“ aus Schillig wird am Freitag, 31. Juli, ab 21.15 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.