• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Songs von ABBA zum Abschluss

01.08.2016

Schortens „Thank You for the Music“ – in Schortens haben sie ein Heimspiel, die Musiker der Coverband „ABBA Review“: Trotz starken Regens zu Beginn war der Bürgerhausplatz am Freitagabend gut gefüllt und dann wurde eben mit dem Regenschirm zu „Mamma Mia“ und „Waterloo“ gewippt. Nach einer Dreiviertelstunde im Regen nahm der ABBA-Zug dann so richtig Fahrt auf.

Jeder Song ein Hit. Und die Band ist tatsächlich eine der besten ABBA-Coverbands, die die Musik der legendären schwedischen Gruppe ganz nah am Original rüberbringt. Ob es eher romantische Titel wie „Fernando“ oder „The Winner Takes it all“ sind oder eher Disco-orientierte Stücke, die Musik hat über die Jahrzehnte nichts von ihrer Begeisterungsfähigkeit eingebüßt. Und die beiden Sängerinnen tun ein Übriges. Mit schrillen bunten Kostümen lassen sie die Stimmung der siebziger Jahre wieder lebendig werden und liefern eine perfekte Unterhaltungsshow ab.

Das Schortenser Publikum geht mit Begeisterung und textsicher mit. Mehrfach singen die Zuhörer ganze Passagen allein oder zusammen mit den beiden Sängerinnen der Band – auch wenn die Lautstärke da noch ausbaufähig gewesen wäre. Auch Wunderkerzen zur Steigerung der Stimmung verteilt die Band unter den Zuhörern.

Großes Glück hatte das Bürgerhausteam mit dem Wetter. Mehrfach in dieser Saison hörte der Regen erst unmittelbar vor Beginn auf. „Das hat heute nicht so ganz geklappt. Aber wir sind sehr zufrieden. Wir hatten in diesem Jahr deutlich mehr Besucher als im vergangenen Jahr“, resümierte Bürgerhaus-Chef Uwe Burgenger.

„Mit den ,Big Maggas‘ und den ,Smashing Piccadillys‘ haben wir zunächst sehr populäre Musik gehabt, die sehr gut angenommen wurde. Und in ,MerQury‘ und ,ABBA Review‘ konnten wir zwei Coverbands präsentieren, die zum Besten gehören, was es auf dem Markt gibt. Da hat sich das dann gut aufgebaut und wir haben insgesamt etwa 4000 Besucher gehabt“, so Burgenger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.