• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster umgekippt – Sperrung der A1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Bei Vechta
Laster umgekippt – Sperrung der A1

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Stoffesel lässt Tränen fließen

08.09.2016

Varel So ganz geheuer sei ihm der Esel anscheinend nicht gewesen, sagt Ralf Siggelkow. Der Bockhorner hält ein altes Foto in den Händen. Darauf ist er als kleiner Junge zu sehen. „Es war Anfang der 70er Jahre während des Vareler Kramermarktes“, erzählt seine Mutter Marga Siggelkow. „Mein Sohn dachte, es ist ein echtes Tier.“ Er selbst könne sich an den Ritt auf dem Esel nicht mehr erinnern, meint der heute 46-Jährige. „Da war ich einfach zu klein.“

Am Eingang des Marktgeländes auf der Schützenwiese in Varel habe damals der Marktbeschicker mit dem Stoffesel und seiner „Mecki“-Figur gestanden, erzählt Marga Siggelkow. Ein Jahrmarktfotograf machte dann auf Wunsch Erinnerungsfotos wie ihres.

Der Stoffesel und die „Mecki“-Figur gehörten Werner Schepmann. Er wohnt in Oldenburg. Als „Der Eisbär vom Kramermarkt“ ließ er sich 42 Jahre lang mit Kramermarktsbesuchern fotografieren. 1948 begann seine Karriere als Eisbär. Die kleinen Kinder hatten nicht selten Angst vor ihm. Sie nahm er auf den Arm oder machte Kunststücke.

„Damals wohnten wir noch in Varel“, sagt Ralf Siggelkow. Daher habe er bis heute eine Verbindung zum Ort. Gerne besuchte er mit seiner Familie das jährliche Volksfest, das die Vareler dieses Jahr zum 250. Mal feiern. „Auf der Schützenwiese war es geselliger, als in der Innenstadt. Es war kompakter“, meint Marga Siggelkow.

Später, als er älter war, habe ihn das Rundkino auf dem Kramermarkt begeistert. „Es war ein großes Zelt“, erinnert sich der Bockhorner. Dort wurden Filme auf Großleinwand gezeigt. „Auch eine Verfolgungsjagd durch San Francisco“, sagt Ralf Siggelkow. Heute besucht er gerne mit seiner Tochter den Kramermarkt in Varel.


  www.nwzonline.de/kramermarkt-varel 
Melanie Jepsen
Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2504

Weitere Nachrichten:

Kramermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.