• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Bühne: Turbulente Liebe nach Flugplan

06.04.2010

JEVER „Liebe nach Flugplan“ oder „Boeing – Boeing“ heißt das dritte Stück der Speeldeel Jever in der Spielsaison 2009/2010. Das Lustspiel in drei Akten stammt aus der Feder von Marc Camoletti, Elisabeth Cordier und Anneliese Hohenemser haben es ins Deutsche übersetzt.

Die niederdeutsche Fassung von Marga Immenhof setzen Manfred Lehmann und Maria Strauß (Regieassistenz) bei der Premiere am Donnerstag, 15. April, um 20 Uhr im Theater Am Dannhalm in Jever in Szene.

Wie der Titel schon andeutet, geht es ums Fliegen: Casanova Bernd (Florian Lehmann) lebt strikt nach Flugplänen. Und das ist auch notwendig, schließlich lebt er mit gleich drei attraktiven Stewardessen zusammen – ohne dass eine von den anderen weiß. Bernd nutzt aus, dass sich die Stewardessen nach einem festen Anlaufpunkt sehnen und führt penibel Buch darüber, welche der Damen wann und wo ankommt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch Bernds Hausdame Elfie (Elke Onken) ist dem ständigen Ansturm der drei grundverschiedenen Freundinnen Janet (Christiane Kreuscher) von United Airlines, Colette (Jasmina Chudoba) von Air France und Jutta (Romina Müller) von der Lufthansa und ihren Ansprüchen an Menü und Geschmack kaum noch gewachsen.

Irgendwann kommt es, wie es kommen muss: Alle drei Freundinnen treffen zusammen ein.

Nur gut, dass Bernds Freund Robert (Klaus Dossmann) in der Nähe ist und versucht, das Unheil zu verhindern. Auch Elfie ist sehr bemüht. Doch können beide das Unheil oder Chaos verhindern?

Eine Antwort darauf geben die weiteren Aufführungstermine am 18. April, 21., 23., 24. und 27. April jeweils um 20 Uhr. Eine Nachmittagsvorstellung findet am Sonntag, 25. April, um 15.30 Uhr statt.

Wegen der Kürzung der Zuschüsse der Stadt Jever für die Nutzung des Theaters muss die Niederdeutsche Bühne die Eintrittspreise anheben. Der neue Preis für alle Plätze beträgt einheitlich zehn Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.