• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Umzug startet um Punkt 13.11 Uhr

25.02.2017

Varel Pünktlich um 13.11 Uhr geht es an diesem Samstag, 25. Februar, wieder los: Dann startet der Umzug der Karnevalsgemeinschaft (KG) Waterkant in Dangastermoor. 61 Gruppen haben sich angemeldet, sagte der Organisator Lars Oberbeck. Mit geschmückten Festwagen, als Musik- oder Fußgruppen bilden sie einen bunten Lindwurm, der sich bis nach Varel und zurück schlängelt.

Dass der Wetterbericht Schauer angesagt hat, stört die Narren dabei wenig. „Wir können bei jedem Wetter feiern“, sagte Gudrun Uhr, Präsidentin der KG Waterkant – kein Wunder, denn das Wasser haben die Karnevalisten von der Küste ja in ihrem Vereinsnamen.

Die Route führt wie im vergangenen Jahr vom Vareler Brauhaus-Hotel aus über die Straße Zum Jadebusen bis nach Langendamm. Diese wird deshalb ab 12 Uhr gesperrt sein. Autofahrer, die nach Varel möchten, sollten dann über die Grodenchaussee ausweichen.

Weiter laufen und fahren die Narren über die Auffahrt zur Bundesstraße 437 in Richtung Varel. Dort wird es ab 14 Uhr zu Behinderungen kommen. Das nächste Ziel ist der Vareler Schlossplatz. Dorthin geht es über die Waisenhausstraße, Hagenstraße, Achternstraße und Pelzerstraße. Auch diesmal wird die Kirchenstraße in den Umzug einbezogen.

Das Prinzenpaar begibt sich dann vom Rathaus mit Bürgermeister Gerd-Christian Wagner zum Schlossplatz, wo Andreas II. und Cathrin I. den Rathausschlüssel erhalten.

Weiter geht es über die Bürgermeister-Heidenreich-Straße, Neue Straße, Neumühlenstraße, Bismarckstraße, Mühlenstraße, Düsternstraße und Dangaster Straße wieder zurück an den Jadebusen bis zum Vareler Brauhaus-Hotel.

Straßen gesperrt

Der Umzug der Karnevalsgemeinschaft Waterkant startet am kommenden Samstag, 25. Februar, um 13.11 Uhr in Dangastermoor beim Vareler Brauhaus-Hotel.

Von Dangastermoor aus geht es auf der K 110 nach Langendamm. Die Straße zum Jadenbusen wird deshalb ab 12 Uhr gesperrt sein. Autofahrer, die nach Varel möchten, sollten dann über die Grodenchaussee ausweichen. Weiter laufen und fahren die Narren über die Auffahrt zur Bundesstraße 437 in Richtung Varel.

61 Gruppen haben sich bislang bei Organisator Lars Oberbeck gemeldet. Anmeldungen sind noch bis Freitag möglich bei Lars Oberbeck unter Tel. 04453/4837661 oder Präsidentin Gudrun Uhr unter Tel. 04451/6610.

Auf dem Schlossplatz in Varel findet gegen 14.15 Uhr die obligatorische Schlüsselübergabe statt. Dort wird eine Bühne aufgebaut. Das Prinzenpaar Andreas II. und Cathrin I. bekommt von Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner den Rathausschlüssel überreicht. Für Unterhaltung sorgen die Tanzmariechen und ein Alleinunterhalter.


Ein Online-Spezial unter   www.nwzonline.de/karneval-varel 
Olaf Ulbrich
Redaktionsleitung Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2501

Weitere Nachrichten:

Karnevalsgemeinschaft Waterkant | Karneval

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.