• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Geschichte: Unabhängig, gebildet und gesellig

02.09.2015

Varel Der Heimatverein Varel lädt zu einem besonderen Vortrag ein. Anlässlich des 300. Geburtstages von Charlotte Sophie Gräfin Bentinck hält Arno Randig aus Wilhelmshaven am Donnerstag, 3. September, um 20 Uhr in der Aula des Lothar-Meyer-Gymnasiums in Varel, Moltkestraße 11, einen Vortrag mit dem Titel „Unabhängig, gebildet und ungemein gesellig – Charlotte Sophie Gräfin Bentinck“.

Charlotte Sophie von Aldenburg, Urenkelin von Anton Günther Graf von Oldenburg und einzige Tochter von Anton II. Graf von Aldenburg, wurde am 5. August 1715 im Vareler Schloss geboren. Schwierige finanzielle Verhältnisse, ihre Verheiratung mit dem niederländischen Edelmann Wilhelm von Bentinck, die Trennung von ihm, die Verbindung mit Graf Albrecht Wolfgang zu Schaumburg-Lippe sowie ein langwieriger Streit um ihr Erbe – das sind die Faktoren, die den Lebensweg der Gräfin Bentinck maßgeblich prägten.

Unter diesen Umständen versuchte sie – in einer Zeit des raschen politischen Wechsels und des Wertewandels – ihr Leben an verschiedenen Orten selbstbestimmt und unabhängig zu gestalten, ein Leben, das für eine Adelige im 18. Jahrhundert ungewöhnlich war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterstützung, Bestätigung und Anregung erfuhr sie bei Regenten wie dem preußischen König Friedrich II. und der Kaiserin Maria Theresia sowie bei dem Philosophen Voltaire, mit dem sie eine lebenslange Freundschaft verband.

Sie war eine schillernde Persönlichkeit, die an den Höfen des europäischen Hochadels sehr bekannt war.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.