• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Rudelsingen auch ohne Talent

14.11.2017

Varel In der Aula des Lothar-Meyer-Gymnasiums soll sich niemand schämen müssen. Darum ist am Freitag, 24.11., ab 19.30h die Masse gefragt: Gemeinsam stimmt der Ton und niemand muss sich verstecken.

Bei der offenen Veranstaltung „Singen im Rudel“ ist nämlich jeder eingeladen, auf der Bühne gemeinsam zu singen. Talent, talentfrei und alles dazwischen. Hauptsache inbrünstig und von Herzen.

Bei „Singen im Rudel“ wollen Eltern, Lehrer und Schüler gemeinsam singen, wie unter der Dusche, einfach drauf los. Ohne falsche Scham, ohne Noten und ohne Angst vor falschen Tönen. Dafür suchen sie noch nette Gesellschaft auf der Bühne.

Die Organisatoren betonen, dass man kein Sänger oder Mitglied in einem Chor sein muss, es geht allein um den gemeinsamen Spaß am Singen und an der Musik.

Der Musiklehrer Morten Kollstede wird an diesem Abend die musikalische Leitung übernehmen. Er singt mit und begleitet die Gesangsgruppe auf dem Klavier.

Damit auch wirklich jeder mitmachen kann und keine Angst vor Aussetzern haben muss, werden die Texte der Songs mit dem Beamer an die Wand projiziert. Auf dem Programm stehen bekannte und beliebte Hits von A bis Z, zum Beispiel von Abba, den Beatles, Udo Jürgens oder den Sportfreunden Stiller.

Damit die Stimme gut geölt bleibt, sorgen die Mitglieder der anwesenden Chöre für Getränke. Im Gegenzug freuen die Chormitglieder sich über eine Spende. Ansonsten ist der Eintritt frei.

Weitere Nachrichten:

Abba | The Beatles | LMG