• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kultur: Organisierte Fahrt ins Oldenburgische Staatstheater

09.07.2019

Varel /Friesische Wehde Organisierte Busfahrten ins Oldenburgische Staatstheater bieten Renate und Norbert Buchtmann auch in diesem Jahr wieder an. Die zuständigen Regionalleiter kümmern sich um die Platzbuchung des Abonnements und betreuen auch die Hin- und Rückfahrten. Anmeldung und Information erteilen sie unter Tel. 04451/959730.

Los geht es im September mit dem Großen Donnerstag-Abonnement, das neun abwechslungs- und erlebnisreiche Inszenierungen enthält: Neues, Klassisches, Musikalisches, Spannendes und Amüsantes. Den Auftakt bildet das Schauspiel „Dinge, die ich sicher weiß“ von Andrew Bovell. Es ist ein klug konstruiertes, zeitgemäßes Drama, das unter die Haut geht.

Weitere Stücke sind die Schauspiele, „Medea“ von Franz Grillparzer, „Effi Briest“ von Theodor Fontane, „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ von Bertold Brecht und „Das Haus auf Monkey Island“ von Rebekka Kricheldorf sowie die Opern „Venos and Adonis/Dido and Aeneas“ von John Blow und Henry Purcell, „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti, „Flight“ von Jonthan Dove und die Ballett-Uraufführung „Vanitas“ von Antoine Jully.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Fahrten erfolgen mit modernen Reisebussen, jeweils an einem Donnerstag im Abstand von drei bis fünf Wochen. Haltestellen sind in Neuenburg (Start), Zetel, Bockhorn, Borgstede und Varel. Während der Hinfahrt gibt es über das Audio-System eine kurze Stückeinführung, so dass man jeweils für die Theateraufführungen bestens vorbereitet ist.

„Theater-Interessierte, die dieses Angebot nutzen möchten, sollten sich sofort melden“, sagt Norbert Buchtmann: „Nur jetzt können noch gute Plätze in den verschiedenen Preiskategorien angeboten werden.“ Wer verhindert ist, erhält einen Gutschein für ein anderes Stück.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.