• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kirche: Ido und Anna wieder vereint

17.02.2018

Varel Seit den 1960er Jahren hängt das Wappen von Ido Simons im Südschiff der Vareler Schlosskirche. Jetzt ist er endlich wieder mit seiner Frau vereint: Das Wappen von Anna Wolffes ist wieder in der Kirche, wo es vor 365 Jahren aufgehängt worden war. Ido Simons (1599-1663), Amtmann in Varel, und Anna Wolffes (um 1600 geboren), Tochter des Vareler Pastors Balthasar Wolffes, hatten der Kirche 1653 eine Empore (Bild oben) gestiftet, an der neben sieben „Tugenden“ auch die Wappen der beiden angebracht waren.

In den 1960er Jahren wurde die Schlosskirche grundlegend saniert und die Empore abgebaut. „Das hat Tischlermeister Adolf Ralle übernommen“, weiß Hans-Georg Buchtmann, Vorsitzender des Vareler Heimatvereins. Der damalige Küster Johann Carstens schenkte dem Tischler die Holztafel mit dem Wappen von Anna Wolffes, während das Wappen von Ido Simons und die sechs Tugenden auf dem Dachboden der Kirche gelagert wurden.

Aenne Ermisch, Tochter des Tischlermeisters Adolf Ralle, schenkte die Wappentafel dem Vareler Heimatmuseum, wo sie viele Jahre ausgestellt war. Dort hat sie kürzlich Varels Pastor Tom O. Brok gesehen und den Heimatverein darauf aufmerksam gemacht, dass die Eheleute doch in der Kirche wiedervereinigt werden sollten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gesagt, getan: Hans-Georg Buchtmann fackelte nicht lange und brachte die Wappentafel in die Schlosskirche. Mitgebracht hatte er auch die Schenkungsurkunde, die er und Tom O. Brok unterzeichneten. Nach der Restaurierung können die beiden Wappen im Südschiff der Schlosskirche bewundert werden.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.