• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Märchenstunde begeistert Publikum

28.01.2019

Varel „Wir hatten keinen Texthänger oder Patzer“, freute sich Regisseur Frank Wittkowski nach der Aufführung des Märchens „Hänsel und Gretel“ in der Aula des Lothar-Meyer-Gymnasiums. Und die Begeisterung beim Publikum machte ihn „sprachlos“.

Das war der Lohn für viele Wochen der Vorbereitung, die die Schüler in vier Arbeitsgemeinschaften für das Stück investiert haben. Bei diesem großen Gemeinschaftsprojekt wirkten das Schulorchester, die Gitarren-AG, die Technik-AG und die Theater-AG mit. Der Regisseur hatte mit seinen drei Regie-Helfern eine ziemlich freie Adaption der Märchenoper auf die Bühne gebracht.

Die Geschichte ist bekannt: Die Mutter schickt Hänsel und Gretel in den Wald, wo sie sich verlaufen und am Lebkuchenhaus einer scheinbar freundlichen alten Dame sattessen. Die entpuppt sich allerdings als Hexe, die Hänsel mästen will, um ihn zu essen. Am Ende landet die Hexe aber selbst im Backofen.

Reichlich Szenenapplaus und Lacher spendete das Publikum dem umherwirbelnden Familienvater der sang „Hunger ist der beste Koch“. Im Wald trafen Hänsel und Gretel außerdem auf ein Männlein, das dort stand – und natürlich wurde prompt „Ein Männlein steht im Walde“ dazu angestimmt.

Jede Szene des Stücks wurde von passender Musik und mit Licht- und Nebeleffekten begleitet. Für die grandiose Vorstellung gab es tosenden Applaus von den Zuschauern. „Ich bin einfach total begeistert, mit welcher Leidenschaft gespielt wurde“, sagte am Ende Schulleiterin Astrid Geisler. „Das ist ein grandioses Ergebnis, ich bin stolz auf die Kinder und meine Kollegen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.