• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Vareler Konzerte: Musiker bringen Wiener Melodien auf die Bühne

30.09.2019

Varel Für dieses ganz besondere Vareler Konzert waren die Karten innerhalb eines Tages ausverkauft – und das hatte seinen Grund: Die, die eine Eintrittskarte ergattern konnten, erlebten eine wunderbare „Wiener Opern- und Operetten-Gala“ mit dem Vareler Bariton-Sänger Ivo Berkenbusch, der Sopranistin Martyna Cymerman vom Staatstheater Oldenburg und dem mexikanischen Konzertpianisten Carlos Vázquez. Über das große Interesse freuten sich die Musiker ebenso wie Insa Jung vom veranstaltenden Stadtmarketing.

Gemeinsam brachten die Musiker eine Gala mit Wiener Flair auf die Bühne. Bekannte Melodien wie „Wiener Blut“, „Dein ist mein ganzes Herz“, „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ und „Lippen schweigen“ aus Bühnenwerken wie der „Csardasfürstin“, „Gräfin Mariza“ und der „Fledermaus“ wurden stimmgewaltig vorgetragen.

„Wien hat so viele berühmte Melodien hervorgebracht wie kein anderer Ort,“ sagte Ivo Berkenbusch. „Die Fülle an schöner Musik, die man da auf die Bühne bringen kann, ist schier unerschöpflich.“ So durften neben Operettenmelodien wie „Wien, Wien, nur du allein“ auch berühmte Titel traditioneller Komponisten nicht fehlen. „Ohne Mozart oder Beethoven wäre Wien schließlich nicht das geworden, was es ist“, sagte der Bariton-Sänger. Es erklangen auch große Opernmelodien, etwa aus Werken wie Mozarts Zauberflöte oder Figaros Hochzeit.

Dem Publikum gefiel es und es dankte mit viel Beifall für die musikalischen Vorträge, zu denen Ivo Berkenbusch jeweils unterhaltsame Erläuterungen gab.

Den nächsten Ansturm dürften die Vorverkaufsstellen am 23. Oktober erleben, denn dann startet der Kartenverkauf für die „Klassische Weihnacht 2019“ mit Ivo Berkenbusch und seinen Gästen, dem Kammersänger Paul Brady und der Klavierspielerin Anorhe Eckert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.