• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Partei wird bundesweit beobachtet
AfD ist für Verfassungsschutz rechtsextremistischer Verdachtsfall

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Naturputz: Verdiente Stärkung nach getaner Arbeit

20.04.2015

Bockhorn Auch in der Gemeinde Bockhorn waren am Wochenende viele freiwillige Helfer unterwegs, um Straßen, Wege und Plätze von Unrat zu säubern. Am Freitag zogen die Erzieherinnen des Kommunalen Kindergartens Grabstede los, ebenso die Grund- und Oberschüler. Die Schüler wurden zum Start auf Einladung der Gemeindeverwaltung mit Kuchen versorgt.

Am Sonnabend folgten die Vereine und Dorfgemeinschaften. Bürgermeister Andreas Meinen berichtete: „Wir haben diesmal insgesamt 570 Helfer gehabt, darunter 350 Schüler aus der Oberschule Bockhorn, 84 Grundschüler und 18 Jungen und Mädchen aus dem Kommunalen Kindergarten.“

Die Osterforder trafen sich nach getaner Arbeit in ihrem Dorfgemeinschaftshaus, die Bredehorner und Moorwinkler im „Stiener Krug“. Auch die Feuerwehren traten an. Die Gemeinde spendierte zum Mittagessen nach dem Sammeln leckere Erbsensuppe, die zum Beispiel im Feuerwehrgerätehaus in Grabstede vom neuen Ortsbrandmeister Stefan Lehmann und seinem Stellvertreter Andre Ohmstede serviert wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sammler berichteten von zahlreichen größeren Müllfunden, darunter Fahrrad- und Autoreifen, die abtransportiert werden mussten.

Gesammelt wurde am Freitag und Sonnabend natürlich auch in der Gemeinde Zetel. Viele freiwillige Helfer hatten mitgemacht – und auch für sie gab es ein gemeinsames Mittagessen im Feuerwehrhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.