• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Bilanz: Verein fördert Kirchenmusik in Varel

14.03.2012

VAREL Gut besuchte Konzerte, ein erfolgreiches erstes Catering in der Veranstaltungspause und ein eindrucksvolles Sponsering: Das waren drei der positiven Aspekte, die Vorsitzender Bernhard Appelstiel in der Jahreshauptversammlung des „Vereins zur Förderung der Kirchenmusik in Varel“ hervorhob. So konnte auch im vergangenen Jahr wieder ein erheblicher Beitrag an die Kirchengemeinde geleistet werden, mit dem die kirchenmusikalischen Veranstaltungen mitfinanziert werden konnten – und die auch die Eintrittspreise selbst bei hochkarätig besetzten Konzerten erschwinglich gestalten.

Appelstiel ist seit einem Jahr Vorsitzender des Vereins. Sein besonderer Dank galt seiner Vorgängerin Adelheid Sagemüller, „die mir den Einstieg in dieses Amt sehr erleichtert hat“. Diese wiederum dankte Appelstiel für sein Engagement in der neuen Funktion.

Der im Jahre 2007 gegründete Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, „den derzeit hohen Stand der kirchenmusikalischen Arbeit zu erhalten“. Das soll ermöglicht werden durch freiwillige Mitgliedsbeiträge und durch die Gewinnung von Sponsoren; so erhält der Verein hohe Zuwendungen auch aus Stiftungsgeldern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben den Regularien stand der Bericht über die kirchenmusikalischen Aktivitäten in diesem Jahr im Mittelpunkt. Das Kantorenehepaar Dorothee Bauer und Thomas Meyer-Bauer kündigte hier das „Familienkonzert J. S. Bach“ am Donnerstag, 22. März (eine Woche später als ursprünglich geplant) um 18 Uhr in der Schlosskirche an - der Eintritt ist frei. Am 6. und 8. April sowie am 27. Mai und am 24. Juni tritt die Kantorei im Gottesdienst auf. Am 6. Mai um 18 Uhr gastiert wieder die Kantorei – mit der „Symphoniae Sacrae“, und auch hier ist der Eintritt frei.

Der internationale Orgelsommer wird am 1. Juli von Eric Dalest eröffnet. Bis zum 26. August werden namhafte Organisten an der „Königin der Instrumente“ spielen.

Zu den großen Konzerten in diesem Jahr gehört der „Paulus“ von Mendelssohn. Eine Orgelfahrt (9. September) und ein reichhaltiges Programm in der Advents- und Weihnachtszeit runden das kirchenmusikalische Programm in Varel ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.