• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Verflixtes Zimmer für Flitterwochen

05.04.2014

Varel Ein letztes Mal hebt sich am Sonntag , 6. April, der Vorhang für die Komödie „Aphrodites Zimmer“. Aufführungsbeginn im „Tivoli“ ist um 20 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse und im Spielefachgeschäft „Tabula Magica“, Neue Straße.

Regisseur Norbert Buchtmann, langjähriger Bühnenleiter, hat das Stück für die Niederdeutsche Bühne Varel inszeniert. Ein Ehepaar will einen Kurzurlaub in einem Hotel verbringen, in dem es schon seine Flitterwochen verbrachte. Der Haken: So schön wie in den Flitterwochen wird der zweite Aufenthalt in der Suite „Aphrodite“ nicht, eher aufregend. Ausgerechnet die Geliebte des Ehemanns zieht in das Nebenzimmer, und als der in seiner Verzweiflung seinen Freund zu Hilfe ruft, um sich aus dem sich abzeichnenden Schlamassel zu befreien, stellt sich heraus, dass auch die Ehefrau einen Liebhaber hat – nämlich den engen Freund des Mannes.

Entsprechend dominiert ein Doppelbett das Bühnenbild, als „running gag“ entpuppt sich die Tür zum ominösen Nebenzimmer, die mal auf und mal verschlossen ist und durch die reichlich Leute auf- und abtreten. Alf Hauken und Gitta Laßen spielen in den Hauptrollen, Klaus Decker, Christine Neubacher, Nicole Baumann und Pascal Oetjegerdes sind in weiteren Rollen zu sehen. Birgit Renken spielt die Rolle der Geliebten. Das Publikum zeigte sich begeistert von dem Stück, in dem Diedrich Kück nach 17 Jahren Bühnenpause die Rolle des Hoteldirektors übernommen hat.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.