NWZonline.de Region Friesland Kultur

Premiere: Verwirrspiele um Aktenkoffer

12.01.2011

BOCKHORN Es ist wieder soweit, die Theatergruppe Bockhorn probt bereits für ihr neues Stück, eine plattdeutsche Komödie mit dem Titel „Geld verdarvt den Charakter“, geschrieben von Ray Cooney. Premiere ist am Sonnabend, 12. Februar, 19.30 Uhr, wie immer im Hotel Hornbüssel; anschließend wird der beliebte Theaterball gefeiert.

Eine Million Euro

Diesmal dreht sich alles um einen schwarzen Aktenkoffer. Henry Pehmöller verliert seinen, bekommt dafür einen anderen, in dem sich ganz unerwarteterweise eine Million Euro findet. Da ist das Hallo natürlich groß. Henry will mit dem Geld ins Ausland abwandern, seine Gattin allerdings nicht. Derweil findet die Polizei einen Dieb samt Henrys richtigem Aktenkoffer in der Süderelbe, erklärt Henry für tot – und nun beginnt das Kuddelmuddel erst richtig. Für jede Menge Verwirrspiel und Spaß ist garantiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Klaus Kuhlmann spielt die Hauptfigur Henry Pehmöller, Sabine Krüger seine Frau Anne. Hergen Brunken ist wieder dabei als Wibko Jansen, Frauke Hayen als seine Gattin Elli, Olaf Foorden und Änne Lipskoch spielen die Kommissare, Thais Oltmanns einen Taxifahrer. Bernd Kuhlmann ist Souffleur, Karin Schwarting kümmert sich um die Maske.

Es ist die 20. Aufführung der Theatergruppe Bockhorn. Die Spieltermine stehen fest, gezeigt wird die Komödie nach der Premiere am 18., 19., 20., 22., 24., 25., 26. und 27. Februar sowie am 2., 3., 4. und 5. März. Karten im Vorverkauf gibt es ab dem 19. Januar bei Eisenwaren-Drenkwitz in Bockhorn, Gartenstraße.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.