• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Volle Straßen und voller Markt

19.06.2017

Neuenburg Ein voller Erfolg war die 555-Jahr-Feier des Neuenburger Schlosses. Horst Visser und Arnim Penning hatten den großen Umzug organisiert, bei dem rund 800 Teilnehmer auf festlichen Wagen, in Kutschen, zu Fuß und auf dem Rad durch Neuenburg zogen. An den Straßenrändern standen Hunderte Schaulustige. Und das Beste: Alle zusammen, Teilnehmer und Zuschauer des Umzugs, fanden sich anschließend auf dem Dörpplatz ein, wo der Neuenburger Markt eröffnet wurde. So viele Besucher hatte der Neuenburger Markt selten am ersten Nachmittag.

Beim Umzug präsentierten sich viele Neuenburger Vereine – die größte Gruppe war der Turnverein mit mehr als hundert Teilnehmern. Auch Gruppen und Vereine aus den Nachbarorten, darunter Bockhorn, Steinhausen, Ellenserdammersiel und Zetel, waren dabei. Die politische Prominenz, die Bundestagsabgeordneten Hans-Werner Kammer und Karin Evers-Meyer sowie Bürgermeister Heiner Lauxtermann, saßen in einer Kutsche, ebenso wie Graf Anton Günther (Horst Visser) und seine Geliebte Elisabeth von Ungnad (Kerstin von Zabiensky). So prächtig die schwarzen Friesen vor der Grafenkutsche auch waren, die großen Poitou-Esel von Thomas Kähler stahlen ihnen doch die Schau.

Die einen zogen in historischen Handwerker-Kostümen den Weg entlang, die Kinder des Kindergartens im Schloss waren als Schlossgespenster verkleidet, und die Mädchen der Ballettschule Karena hatten sich als Hofgesellschaft in prächtige Kleider gehüllt – das alles sehr zur Freude der vielen Schaulustigen. „Es war ein ganz besonderes Erlebnis, in der Kutsche zu sitzen und nur in freundliche Gesichter zu sehen“, sagte Bürgermeister Lauxtermann bei der Eröffnung des 190. Neuenburger Marktes.


Noch mehr Bilder vom Umzug:   www.nwzonline.de/friesland/fotos 
Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.