• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Festumzug: Von Mönchen und Gefangenen

03.07.2012

NEUENBURG Organisator Horst Visser freut sich: Zu Beginn seines Aufrufes, sich am Festumzug zum Neuenburger Schlossjubiläum zu beteiligen, hatten sich rund 30 Vereine und Organisationen gemeldet, inzwischen ist die Zahl auf 71 Fußgruppen und Motivwagen angestiegen, „und es kommen immer noch mehr dazu“, sagt Visser. Moderator Peter Wegener – bekannt unter anderem vom Bockhorner Marktumzug – wird am Senfpott stehen und die Teilnehmer vorstellen. Soviel verrät Visser schon mal: Dabei sein werden Mönche vom Kloster Bredehorn, Landrichter am Landgericht, Strafgefangene, ein preußischer Polizist auf dem Hochrad, Hochzeitspaare in einem Pferdeschlitten, ein alten Molkereiwagen und natürlich die Handdruckspritze der Oldtimer-Feuerwehr, auf der Visser selbst Platz nehmen wird: „Das lasse ich mir nicht nehmen, ich will dabei sein, bin aber jederzeit abrufbereit.“ Insgesamt, so der Organisator, würde in dem Umzug die ganze Schlossgeschichte dargestellt, und zwar von Startnummer 1 bis 21. Die übrigen Gruppen und Wagen zeigen andere Motive.

Um 19 Uhr folgt dann auf dem Schlosshof die Premiere des „Dschungelbuchs“, eine Freilichtaufführung des Niederdeutschen Theaters Neuenburg. Einlass ist um 18 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft im Theaterbüro, Telefon 04452/918 073 sowie an allen Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket. Dort können auch die weiteren Aufführungstermine für das Stück erfragt werden.

Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten gehört auch „Graf Gerd der Mutige“. Die Premiere dieses Stückes findet eine Woche später um 20 Uhr ebenfalls auf der Freilichtbühne im Schlosshof statt. Auch hier können Karten im Theaterbüro reserviert werden. Dort werden auch weitere Termine genannt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.