NWZonline.de Region Friesland Kultur

Premiere: Vorhang auf für das verrückte Gästehaus

07.02.2014

Bockhorn An diesem Sonnabend, 8. Februar, ist es soweit: Die Theatergruppe Bockhorn startet in ihre Spielsaison mit der Komödie „Pension Hollywood“. Um 19.30 Uhr hebt sich der Vorhang im „Hotel Hornbüssel“ und anschließend wird der beliebte Theaterball gefeiert. Nach Auskunft von Hergen Brunken sind für die Premiere nur noch wenige Karten bei Eisenwaren Drenkwitz vorrätig.

Erich Koch ist ein vielseitiger Künstler. Seine Leidenschaft sind Bücher, Theater, Kabarett und Lesungen.

Beim Reinher Verlag sind über 60 Dreiakter, sieben Einakter und sechs Sketchbücher von Erich Koch erschienen.

„Pension Hollywood“ ist nur ein Stück, das mehrfach auf Theaterbühnen aufgeführt wurde. Einige von Kochs Werken wurden bereits ins Plattdeutsche, ins Bayrische, Schwäbische und in die Schweizer Mundart übersetzt.

www.erich-koch-online.de

Wie immer wird es auf der Bühne turbulent zugehen. Jede Menge Theaterspaß wird geboten in der Komödie, die von Erich Koch geschrieben und von Matthais Hahn ins Plattdeutsche übertragen wurde. Kulisse ist die „Pension Hollywood“ von Hubert und Sofie Laubenpieper, in der sich allerlei illustre Gäste treffen, ein scheinbarer Indianer, ein versponnener Ornithologe, Bankräuber auf der Flucht, die sich als Filmteam ausgeben, eine Vertreterin für Damenunterwäsche und andere.

Zum Ensemble gehören diesmal Klaus Kuhlmann und Sabine Krüger, Janin Popken und Kerstin Wenke, Hergen Brunken und Sabine Weden, Thais Oltmanns und Anna-Karina Haschen, Erni Lübben und Mario Gröne. Souffleur ist Bernd Kuhlmann, Kassenwartin Frauke Hayen, für die Maske ist Karin Schwarting zuständig, für die Malerarbeiten Holger Ammermann, für die Beleuchtung Torsten Klemme und für die Requisite Frank Mucker. Außerdem wird die Komödie noch am 12., 14., 15., 16., 18., 20., 21., 22., 23., 25., 26., 27. und 28. Februar jeweils um 20 Uhr im „Hotel Hornbüssel“, Grabsteder Straße 7, aufgeführt. Karten gibt es bei Eisenwaren Drenkwitz an der Gartenstraße in Bockhorn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.