• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Waddewardens „Oma“ zieht ins Feuerwehrmuseum um

14.06.2014

Waddewardens „Oma“ war schon lange museumsreif – am Donnerstag nun trat das Leichte Löschgruppenfahrzeug von 1942 seine letzte Fahrt ins Feuerwehrmuseum Jever an. Nun ist die „Oma“ der Freiwilligen Feuerwehr Waddewarden inmitten der anderen Feuerwehr-Oldtimer des Museums zu besichtigen. Dieter Vahlenkamp vom Feuerwehrmuseum und Waddewardens Ortsbrandmeister Florian Harms (4. und 1. von links) hatten die Überführung des Oldtimers in die Wege geleitet. Vahlenkamp freute sich zudem, dass die Waddewarder Ortswehr komplett dem Museumsverein, angegliedert an den Oldenburgischen Feuerwehrverband, beigetreten ist. Die „Oma“ besteht aus einem Holz-Aufbau auf einem Mercedes-Fahrgestell. Die Waddewarder hoffen, dass die „Oma“ im Museum wieder fahrtüchtig gemacht wird – denn der Oldtimer soll zu besonderen Anlässen wieder nach Waddewarden kommen. Bis 1978 war das ursprünglich grün lackierte Fahrzeug in Waddewarden im Einsatz.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.