• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kirche: Beflügelt: Auf Sitzbank zum Boten werden

24.12.2019

Wangerooge „Engel – Himmelsboten für Dich“: Unter dieses Motto hat Wangerooges kath. Gemeinde St. Willehad die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel gestellt. „Von Herzen wünsche ich Ihnen weihnachtliche Engel, die Ihnen vom Leben erzählen. Für das vor uns liegende Jahr wünsche ich Ihnen Engel, die Sie in allem begleiten“, sagt Pfarrer Egbert Schlotmann.

Im Herbst hatte er Engelsbilder der Künstlerin Caroline Lauscher aus Vettweiß an der Eifel auf die Insel geholt, die die Wangerooger Gemeinde nun über den Jahreswechsel begleiten. Ihre Strahlkraft ist immens und begeistert alle, die sie sehen: Es sind vier mehr als zwei Meter hohe Gemälde, die die Engel Uriel, Raphael, Gabriel und Michael zeigen.

An der St. Willehad-Kirche steht zudem eine Bank mit Flügeln – „nehmen Sie dort Platz und werden Sie zum Boten oder zur Botin“, lädt Schlotmann ein, sich beflügeln zu lassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Engel – Himmelsboten für Dich“

24. Dezember: 17.30 Uhr, Haus Ansgar, „Möge der Engel des Lächelns Dich begleiten“ 25. Dezember: 16 Uhr, St. Willehad: Bild/Wort/Klang „Engel“ 26. Dezember: 20 Uhr, Haus Ansgar, „Abends, wenn ich schlafen geh...“ 28. Dezember: 10 Uhr, Haus Ansgar, „Male Deinen Herzens-Engel“ 29. Dezember: 15 Uhr, Haus Ansgar, Basteln von Engelslaternen und Himmelsboten 30. Dezember: 10 Uhr, Kirchen-Innenhof, Engel auf Erden und andere Spiele; 10 Uhr, Haus Ansgar: „Kann man an Engel glauben?“

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.