• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

„Waterkant“ erwartet                      65 Gruppen

06.02.2015

Dangastermoor Der Karnevalsumzug 2015 wird der bislang größte sein, den die Karnevalsgemeinschaft „Waterkant“ Dangastermoor je organisiert hat. 65 Gruppen und Wagen werden am Sonnabend, 14. Februar, erwartet, teilte jetzt Karnevalspräsidentin Gudrun Uhr mit. Der Umzug startet um 13.11 Uhr in Dangastermoor beim Vareler Brauhaus-Hotel und damit etwas früher als in den Vorjahren.

Wegen des Aufstellens der Umzugswagen im Ilexweg und der Krambeerenstraße sowie im Tangermoorweg wird die Straße Zum Jadebusen (das ist die nach Dangast führende Kreisstraße 110) ab 12 Uhr gesperrt. Dangast-Besucher und Autofahrer mit Ziel Varel sollten dann über die Grodenchaussee ausweichen. 65 Einheiten als Fußgruppen oder mit bunten Wagen haben sich beim Organisator Lars Oberbeck gemeldet. Sie werden über die Straße Zum Jadebusen, Bockhorner Straße (B 437), Waisenhausstraße, Hagenstraße, Achternstraße, Brahmweg und Schlossplatz zur Windallee fahren.

In Begleitung des Bürgermeisters Gerd-Christian Wagner begeben sich die Narren der Karnevalsgemeinschaft Waterkant vom Rathaus zur aufgestellten Bühne auf den neu gestalteten Schlossplatz für die obligatorische Schlüsselübergabe.

Nach der Verlesung der närrischen Verordnung durch Prinz Christoph I. mit seiner Lieblichkeit Janine I. und den tänzerischen Einlagen der Mariechen geht es wie in den Vorjahren durch die Innenstadt wieder Richtung Dangastermoor.

Dem närrischen Publikum wird bereits ab ca. 14.15 Uhr mit einer Show am Schlossplatz von „De Spassmakers“ bis zum Eintreffen des Umzuges ordentlich eingeheizt.

Die Narren freuen sich auf viele Zuschauer – für gute Stimmung ist gesorgt – nach dem Motto des Karnevalsumzugs: „Heute sind Herzen ganz groß, drum feiern wir Karneval famos.“

Hans Begerow
Leitung
Politik/Region
Tel:
0441 9988 2091

Weitere Nachrichten:

Karnevalsgemeinschaft Waterkant

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.