• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Innenstadt wird wieder zur bunten Festmeile

31.05.2018

Wittmund Wittmunds Innenstadt, Marktplatz und Fußgängerzone verwandeln sich von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Juni, wieder in eine bunte Festmeile für die ganze Familie: Die Besucher erwartet zum 339. Johannimarkt ein buntes Programm mit dem „Happy Day“ Kinderfest in der Fußgängerzone am Samstag, viel Musik und Marktständen. Außerdem gibt es einen Flohmarkt und ein großes Kinderkarussell. Während am Freitag ab 13 Uhr Markttrubel in der Innenstadt stattfindet, bietet der Samstag viel für die kleinen Besucher. Eröffnet wird das Kinderfest um 10 Uhr an der Norderstraße in der Fußgängerzone. Zur Eröffnung spielen Musiker der Musikschule und Bürgermeister Rolf Claußen spricht ein Grußwort.

„Es gibt viele Aktionen, die die Kinder rund um den Pudding machen können“, sagt Susanne Schadewald, die das Fest gemeinsam mit Heike Brandt organisiert hat. An den Spielstationen, die von Wittmunder Vereinen betrieben werden, können die Kinder Stempel sammeln und bekommen kleine Geschenke. Mit dabei sind unter anderem die Sportjugend Wittmund, die Jugendfeuerwehr, der Kaninchenzuchtverein, Kiwi, MTV Wittmund und die Spielefeuerwehr aus Oldenburg.

Außerdem gibt es eine große Tombola und die Geschäfte in der Fußgängerzone haben ebenfalls Aktionen vorbereitet.

Auf der Bühne gibt es unter anderem Tanz- und Karatevorführungen. Von 11.30 bis 15 Uhr gibt es Jonglage und Animation mit Svenz Seifenblasen, von 11 bis 15 Uhr findet „Ballonzauberei“ statt und von 13 bis 15 Uhr spielt die Musik- und Showband Grabstede. Dazu kommt Markttrubel in der Innenstadt.

Der Sonntag startet schon um 11 Uhr mit Markttrubel, Trödelständen und Aktionen in der Fußgängerzone. Ab 12 Uhr öffnen die Geschäfte ihre Türen. Ebenfalls ab 12 Uhr spielt der Spielmannszug Wittmund, von 13 bis 18 Uhr sind zudem zwei Streetbands aus den Niederlanden unterwegs. Die „Lattrop Bergvennenkapel“ und die „Mill Rose Jazzband“ sorgen für Stimmung. Organisiert wird der Johannimarkt mit Kinderfest von der Interessengemeinschaft ProWittmund.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.