• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Konzert „Gedanken sind frei“

06.09.2019

Wüppels /Sandel Die Gedanken sind frei – Songs und Gospels rund um die Gedankenwelt der Menschen, ihre Träume und Fantasien sowohl aus geistlicher als auch aus weltlicher Sicht präsentieren die Free Voices aus Hooksiel mit ihrem Leiter Axel Scholz in zwei Sommerkonzerten. Sie wollen dabei ganz bewusst die besonders gemütliche Atmosphäre einiger sehr kleiner Kirchen des Jeverlands nutzen, in denen nur selten Konzerte stattfinden.

Es werden Interpretationen des Glaubensbekenntnisses und Gedanken über ein Leben bei Gott wie auch sehr bekannte Klassiker wie „Over the rainbow“, „What a wonderful world“, „Fantasie“ und „Only you“ von den Flying Pickets in anspruchsvollen Arrangements zu hören sein.

Kein klassisches Gospel-Programm – ruhige, meditative Klänge werden überwiegen.

In folgenden Kirchen finden die Konzerte statt: Samstag, 7. September, 18 Uhr in der ev. Kirche Wüppels und Sonntag, 8. September, 18 Uhr, in der St. Jakobus-Kirche Sandel. Der Eintritt ist frei – es wird um eine Kollekte am Ausgang gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.