• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Bierprobe: Zerbsts Bürgermeister schwingt Rumorhammer

10.10.2015

Jever Viele Jeveraner haben den Rumorhammer schon geschwungen, einige Wilhelmshavener ebenfalls und sogar ein Wittmunder hatte die Ehre. Im Jubiläumsjahr 25 Jahre Städtepartnerschaft Zerbst-Jever hat nun ein Jahr lang Zerbsts Bürgermeister Andreas Dittmann die Aufgabe, wachen Auges die Vorgänge in Jever zu verfolgen.

Bei der traditionellen Bierprobe am Freitagabend im Schalander des Friesischen Brauhauses übergab der Wilhelmshavener SPD-Landtagsabgeordnete Holger Ansmann, ehemaliger Rumormeister, den Hammer als Zeichen der Amtsgewalt an Dittmann. Beide nutzten die Gelegenheit, um launig über jeversche und regionale Befindlichkeiten herzuziehen.

Danach übergab die gestrenge Prüfungskommission unter Vorsitz von Silke Vogelbusch von der Kreisverwaltung Friesland ihren Urteilsspruch zum traditionellen Empfang, der vom Spielmannszug Jever mit schmissigen Weisen begleitet wurde, an die Brauhaus-Geschäftsführung. Und wen wundert’s: Auch der neue Jahrgang Jever Pilsener mundet und ist gelungen – er braucht also nicht weggeschüttet oder an die Armen verschenkt zu werden. „Nu sit wi hier un supt dat Beer. Dat Beer schmeckt good, wat willt wi mehr“, lautet das Urteil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.