• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Im Käfer hat’s zwischen ihnen gefunkt

29.11.2018

Zetel „Mit dem Mädel kann man wohl mit losgehen“, dachte sich Arno Renken, als er vor mehr als 60 Jahren die Tochter seiner Kollegin bemerkte, die ihre Mama oft von der Arbeit abholte. Renken arbeitete damals als Marktleiter bei Coop in Bremen. Eines Tages kam die junge Frau, Waltraut Fietze, mit ihrem neuen Auto. Da Renken ebenfalls solch einen VW Käfer fuhr, lud er sie zu einer Spritztour ein. Am Buß- und Bettag 1966 fand die erste gemeinsame Ausfahrt statt und es funkte zwischen den beiden.

Ein Jahr später verlobten sich Arno Renken und Waltraut Fietze, und am 29. November 1968 heirateten sie in Bremen. Bald zog das Paar nach Göttingen „Dort bekam ich 800 Mark mehr Bezüge“, sagt Arno Renken. Später fand sich eine noch besser bezahlte Stelle in Lohne. Dort lebten Waltraut und Arno Renken zehn Jahre, in dieser Zeit erblickten auch die beiden Töchter das Licht der Welt. 1978 zog es Arno zurück nach Bohlenberge, die Familie bezog einen Neubau neben seinem Elternhaus. Arno blieb seiner Firma Coop treu. „Ich bin immer die Leiter rauf gefallen“, sagt er. Er arbeitete in Oldenburg, Hamburg und war weltweit unterwegs. Da war es gut, dass die Schwiegermutter mit im Haus wohnte und Frau und Kinder nicht alleine waren. „Die Kinder kannten den Papa oft nur vom Telefon“, sagt Waltraut Renken. „Wir haben aber viel in Kontakt gestanden, manchmal ging das nur über Satellitentelefon“, berichtet Arno Renken. Doch so oft es ging, kam er an den Wochenenden nach Hause.

Ab 1988 blieb er bei seiner Familie und arbeitete von zu Hause aus mit seiner Frau als selbstständiger internationaler Unternehmensberater. Seit 2004 genießt er den Ruhestand. In diesem Jahr mussten Waltraut und Arno Renken einen Schicksalsschlag verkraften, als ein zweijähriger Enkel in einem Gartenteich ertrank.

Mit 69 Jahren hat Arno Renken seinen Motorradführerschein gemacht und den gemeinsamen Ausfahrten ist das Ehepaar treu geblieben. Sie sind jetzt bei der Reisegemeinschaft Friesische Wehde und umzu aktiv, Arno Renken ist der Vorsitzende. „Die zehn Fahrten pro Jahr wollen vorbereitet und durchgeführt werden, dadurch haben wir genug Abwechslung“, sagt er.

Als „offen, ehrlich und tolerant“ beschreibt Arno Renken die nun 50-jährige Ehezeit. Heute feiern Waltraut und Arno Renken ihre Goldene Hochzeit und freuen sich auf das Fest mit den beiden Töchtern, drei Enkeln und Gästen. Für das weitere Leben wünschen sie sich, „hoffentlich noch viele Jahre aktiv zu sein, doch das liegt nicht in unseren Händen“.

Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Weitere Nachrichten:

Co op | Buß- und Bettag

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.