• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Abendprogramm startet mit „Astrid“

03.08.2019

Zetel Ab dem 16. August geht das Zeli in Zetel wieder zum regulären Abendprogramm über. Den Anfang macht am Freitag, 16. August, und Montag, 19. August, jeweils ab 20 Uhr der Film „Astrid“ über die Jugendjahre Astrid Lindgrens in den 1920er Jahren. Erzählt wird die Geschichte der Kindheit von Lindgren und als sie im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wird. Im Schweden der 1920er-Jahre ist das ein Skandal. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, FSK 6.

Ebenfalls um eine starke, wenn auch fiktive Frau geht es in „Die Frau des Nobelpreisträgers“, den das Zeli am Freitag, 23. August, und Montag, 26. August, jeweils ab 20 Uhr zeigt. Erzählt wird die Geschichte von Joe Castleman (Jonathan Pryce) und seiner Frau Joan (Glen Close). Er gewinnt den Literatur-Nobelpreis und beide reisen gemeinsam nach Stockholm. Was niemand weiß: Joan ist in Wahrheit die Autorin. Wird die Geschichte herauskommen? Und welche Rolle spielt der Biograph Nathaniel Bone (Christian Slater)? … Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, FSK 6.

Den Abschluss im August bildet die starke Frau Nummer drei: In „Gegen den Strom“ lernen die Zuschauer am Freitag, 30. August, und Montag, 2. September, jeweils ab 20 Uhr, die Endvierzigerin Halla kennen, die in Reykjavik ein geheimes Doppelleben als gerissene Öko-Aktivistin führt. Im Alleingang kappt sie Hochspannungsleitungen und schafft es, der Polizei ein Schnippchen zu schlagen. Dann wird Hallas Antrag auf Adoption eines Kindes überraschend nach vier Jahren Wartezeit stattgegeben. Ob sich das mit ihrem Öko-Engagement verträgt? Zum Glück hat sie ja noch eine Zwillingsschwester… Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, FSK 6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.