NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kino: Film über den Mittelerde-Schöpfer

18.11.2019

Zetel Das Zeteler Kino „Zeli“ zeigt am Freitag, 22. November, und Montag, 25. November, jeweils ab 20 Uhr „Tolkien“. Der Film entführt den Zuschauer ins England des ausgehenden 19. Jahrhunderts: John Ronald Reuel Tolkien besucht das Elite-College Exeter in Oxford, wo er mit Geoffrey, Robert, Christopher und Sam befreundet ist. Die Freunde motivieren sich zudem gegenseitig, ihren Talenten nachzugehen.

Tolkien hat beispielsweise seit seiner Kindheit eine blühende Fantasie und eine große Leidenschaft für Sprachen. Und auch Kunst und Poesie sind regelmäßig Themen in der Gruppe. Zusammen wachsen die Freunde auf und stehen ihre Teenager-Jahre gemeinsam durch – so auch Tolkiens Verlust seiner ersten Liebe und den Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Diese Ereignisse und Menschen inspirieren Tolkien später zu seinen Romanen aus Mittelerde. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, FSK 12.

Den Abschluss des November-Programms bildet „Niemandsland“. Das Zeli zeigt das Drama am Freitag, 29. November, und Montag, 2. Dezember, jeweils um 20 Uhr. Der Film spielt nach dem Krieg im Jahr 1946 in Deutschland. Rachel Morgan (Keira Knightley) kommt während des eiskalten Winters im zerbombten Hamburg an. Sie wird wieder bei ihrem Ehemann Lewis leben, einem britischen Oberstleutnant, der damit beauftragt ist, die zerstörte Stadt wiederaufzubauen. Doch als sie sich auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause befinden, muss Rachel verblüfft feststellen, dass Lewis eine unerwartete Entscheidung getroffen hat: Sie werden sich das herrschaftliche Haus mit dem vorherigen Eigentümer, einem deutschen Witwer und seiner aufgewühlten Tochter teilen. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, FSK 12.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.