• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Brass-Band begeistert bei Auftritt in Zetel

08.05.2018

Zetel Die Band „Brass-Sax“ aus dem ammerländischen Petersfehn unter der Leitung von Volker Reesing begeisterte am Samstagabend beim Gastspiel im Hankenhof in Zetel unter anderem mit Stücken von Tom Jones, Michael Bublé und ganz speziell auch mit der Zugabe von Udo Jürgens Werken.

Melodien aus Robin Hood, König der Diebe, und Star Wars zeigten die große Bandbreite der Musiker aus dem Ammerland. Eine musikalische Reise führte das Publikum nach Frankreich, in die Karibik und in die USA. Britische Seemannslieder lockerten den Abend auf.

Den Brass-Band-Freunden Zetel gelang es erstmals, eine Formation aus Niedersachsen zu verpflichten. Die Band „Brass-Sax“ spielt sinfonische Blasmusik. Das Außergewöhnliche an der Band sei nach Auskunft von Wolfgang Fleischhauer vom Zeteler Verein, dass neben klassischen Blechinstrumenten ein Saxophon sowie ein Percussionregister dazu gehöre: „Diese Kombination ergibt einen besonderen Klang.“ Die Musiker wurden mit stehendem Applaus verabschiedet.

Der Kontakt zur Band „Brass-Sax“ sei nach Aussage von Wolfgang Fleischhauer auch ein Zeichen dafür, dass die Brass-Band-Freunde Zetel sich in ihrer Arbeit in Zukunft mehr auf Niedersachsen konzentrieren wollen. „Kurzfristig soll auch eine Akademie wieder ins Leben gerufen werden.“ Das Ziel der Brass-Band-Freunde sei es, in Zetel wieder ein Jugendorchester zu gründen. „Der großartige Auftritt der Musiker aus Petersfehn ist ein Anfang.“

Weitere Nachrichten:

Jugendorchester | Brass-Sax | Hankenhof

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.