• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Reformationsjubiläum: Vier besondere Gottesdienste in der Friesischen Wehde

27.10.2017

Zetel /Neuenburg /Bockhorn Besondere Gottesdienste finden zum Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober, in der Friesischen Wehde statt. In diesem Jahr feiern nicht nur evangelische Christen 500 Jahre Reformation. Der Thesenanschlag Martin Luthers hatte nicht nur enorme Auswirkungen auf das kirchliche Leben; der Reformator veränderte durch sein Wirken und Denken die Welt nachhaltig bis heute. Der 31. Oktober 2017 ist daher im Jubiläumsjahr ein Feiertag.

Das Reformationsjubiläum ist „ein Ereignis von Weltrang“ (so der Deutsche Bundestag), das auch in den Kirchengemeinden der Friesischen Wehde gebührend gefeiert werden soll. Deswegen laden die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Bockhorn, Neuenburg und Zetel zu besonderen Gottesdiensten ein:

Am Montag, 30. Oktober, findet von 19 Uhr bis Mitternacht die Churchnight mit Jugendlichen und Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer in der Neuenburger Schlosskapelle statt. Um 22.45 Uhr spielt die Band „Lighthouse down“. Um 23.30 Uhr wird eine Andacht gefeiert, die mit dem Einläuten des Reformationstages um 0 Uhr endet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Gottesdienst mit Taufen findet am Dienstag, 31. Oktober, in der Schlosskapelle Neuenburg statt. Beginn ist um 10 Uhr, mit dabei sind Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer, das Lektorenteam, der Chor des Kinderhofs Wehde und die Band „In the Sticks“.

Am selben Tag beginnt um 15 Uhr ein Gottesdienst unter dem Motto „Allein aus Gnade“ mit den Pastorinnen Heike-Regine Albrecht, Ute Ermerling und Katja Nolting-Möhlenbrock, dem Kirchenchor unter der Leitung von Heide Hensel sowie Kerstin Jelinski (Saxophon) und Arthur Henkelhausen (Orgel). Dieser Gottesdienst findet in der St.- Cosmas-und-Damian-Kirche in Bockhorn statt.

Ebenfalls am Reformationstag wird um 19 Uhr ein Festgottesdienst in der St.-Martins-Kirche am Abend des Gedenktages der Reformation unter dem Motto „Einen andern Grund kann niemand legen“ mit Pastorin Sabine Indorf, dem Posaunenchor Zetel-Neuenburg und den Go-Zet-Singers gefeiert.

In dem Festgottesdienst wird die fertiggestellte Gemeindebibel, an der sich Gemeindeglieder beteiligt haben, von Pastor Michael Trippner vorgestellt. Zum Abschluss erwartet die Gottesdienstbesucher eine reformatorische Köstlichkeit.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.