• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Feuerwehrmusiker pauken fleißig Rockmusik

19.11.2018

Zetel /Neuenburg Sieben Mitglieder des Feuerwehrspielmannszugs Zetel/Neuenburg haben jetzt in Altgandersheim am 21. Landeslehrgang Spielleutemusik des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen teilgenommen. In der Turner-Musik-Akademie probten sie gemeinsam mit Feuerwehrmusikern aus ganz Niedersachsen neue Stücke und verbesserten ihre Notenkenntnisse. Das Lehrgangsthema „Rock“ und Stücke wie „Auf uns“ von Andreas Bourani, einem Boney-M.-Medley und „Highway to Hell“ von AC/DC begeisterten Musiker und Dozenten. Um die Musiker individuell zu unterstützen und anzuleiten, gaben auf unterschiedliche Instrumente spezialisierte Experten Tipps und Hilfestellungen. Diese waren für Flöten und Fanfaren Pieter Sikkema, für Flöten-Anfänger Fabian Christiansen, für Flöten-Fortgeschrittene Florian Schulte, für Schlagwerk/Percussion Monika Makowski und für Stabspiele Christian Aschenbrenner. „Alle Dozenten haben einen wirklich tollen Job gemacht, so anstrengend es zwischendurch auch war“, berichtete André Lammers, 2. Vorsitzender des Feuerwehrspielmannszugs Zetel/Neuenburg.

Nicht zuletzt konnten die Musiker aus der Gemeinde Zetel feststellen, wie klein die Welt ist. Florian Schulte, studiert in Oldenburg Musik. „Für uns war es wieder ein sehr anstrengendes, aber wirklich lehrreiches Wochenende. Wir haben viele tolle Musiker und Dozenten getroffen und neue Kontakte geknüpft. Einiges können wir auch für unsere eigenen Proben mitnehmen“, zog André Lammers eine positive Bilanz.

Der Feuerwehrspielmannszug probt jeden Mittwoch von 19 bis 20.30 Uhr im Feuerwehrhaus Zetel. Infos gibt es per E-Mail an kontakt@fsz-zetel-neuenburg.de.


     www.fsz-zetel-neuenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.