• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Zwei Frauen Und Ihr Hobby: Sie lassen keinen Tanztee in Zetel aus

09.01.2020

Zetel „Heute ist mein Anne-Tag“, sagt Brigitte Siegmeier. Sie war ins Zeteler Kaffeehaus gekommen, um dort ihre Freundin Anne Keller zu treffen. Und das zu einem besonderen Anlass: Seit vor gut einem Jahr die Tanztee-Nachmittage im Kaffeehaus ins Leben gerufen wurden, sind die beiden dort Stammgäste.

Vor fast 20 Jahren hatten sich die beiden Frauen beim Sängerball im Ostfriesischen Hof in Horsten kennengelernt und sind heute beste Freundinnen. Was sie verbindet, ist die Liebe zum Tanzen. Deswegen verpassen sie in Zetel auch keinen Tanztee.

Die 68-jährige Brigitte Siegmeier hatte schon als 16-Jährige in eine Bauerei eingeheiratet. „Im Kuhstall lief beim Melken immer das Radio, aber zum Tanzen war da keine Zeit“, erinnert sie sich. Erst als 33-Jährige lernte sie Tanzen und fand Freude daran. Später wurde sie Busfahrerin und fuhr 33 Jahre durch Bremen. Als Ausgleich dazu besuchte sie viele Tanzveranstaltungen. „Heute ist der Ruhestand für mich gar nicht so ruhig, jeden Sonntag geht’s mit Enkeln und Urenkeln zum Tanz bei Dierks in Torsholt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tanztee in Zetel

An jedem ersten Dienstag im Monat findet im Zeteler Kaffeehaus an der Hauptstraße 7 der Tanztee statt. Die Veranstaltung geht von 15 bis 17 Uhr. Jeder ist willkommen, egal ob allein oder zu zweit. Meist sind zwischen zehn und zwanzig Gäste dabei. Infos gibt es unter 04453/4839089.

Anne Keller, die 81 Jahre alt ist, hatte schon früher oft Gelegenheit zum Tanzen. „Mein Mann war im Spielmannszug, da waren wir oft unterwegs und haben natürlich gefeiert und getanzt.“ Jetzt freuen sich die lebenslustigen Frauen auf den regelmäßigen Tanztee in Zetel, der jeden ersten Dienstag im Monat im Kaffeehaus stattfindet. „Bei Kaffee oder Tee und Kuchen trifft man hier nette Leute“, sagt Anne Keller. Ihre Freundin Brigitte fasst es zusammen: „Es ist einfach schön hier.“

Übrigens hat Brigitte Siegmeier noch nie eine Aufforderung zum Tanz abgelehnt. „Einen Korb geben, das gehört sich nicht.“ Wenigstens eine Runde halte sie durch, auch wenn der Partner tanze, als ob er ein Holzbein hätte. In all den Jahren gab es viele Modetänze wie Polonaise oder Ententanz. „Das haben wir auch mitgemacht.“ Sie sind sich sicher: „Tanzen tut dem Körper und der Seele gut.“ Und nach einer kleinen Plauderei bei Kaffee und Torte begeben sich die Tanzfreundinnen sogleich wieder auf die Tanzfläche.

Für passende Musik im Kaffeehaus sorgt Manfred Oltmanns, der seit 1964 musiziert und singt. Anfangs spielte er auf der Gitarre im Streeker Hof und wechselte später zum Keyboard. Wenn er heute einen Walzer erklingen lässt, schlüpfen die Frauen abwechselnd in eine Männerrolle, aber meist tanzen die Frauen auseinander, wie beim Disco-Fox. Es sei denn, sie werden von einem männlichen Besucher aufgefordert, denn ein Korb gehört sich schließlich nicht.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.