• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

„Zuerst nur getanzt, dann musiziert“

30.07.2008

Seit 1999 gehört Jennifer Siefjediers zur Musik- und Showband Grabstede. Eigentlich hatte sie sich gar nicht so für Musik interessiert, doch eine Freundin machte in der Band mit, und das lockte Jennifer Siefjediers hinzu. Zunächst reihte sie sich in die Tanzriege ein, dann spielte sie Querflöte, auch Marimbaphon, bevor sie ihre große Leidenschaft entdeckte, das Trompetespielen. Und jetzt steht sie vor der Übernahme einer besonderen Verantwortung. Jennifer Siefjediers wird Nachfolgerin von Anke Oetken als musikalische Leiterin der Showband.

Die junge Frau aus Moorwinkelsdamm absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Das Engagement in der Musik- und Showband Grabstede verlangt auch Flexibilität, immerhin stehen jährlich rund 60 Auftritte auf dem Programm, zum Beispiel Ende August beim „Schollenfest“ in Berlin-Tegel.

Nicht nur da kommt die Band gut an. Für Jennifer Siefjediers ist das aber kein Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen: „Wir wollen unseren Klang ständig verbessern. Darum wünsche ich mir einen Schulterbass, eine Art Riesentrompete, damit wir noch voller klingen. Wir wollen mehr in unsere Bass-Instrumente investieren.“

Ihr musikalisches Können gibt Jennifer Siefjediers auch in der Ausbildung junge Mitglieder weiter, die Querflöte und Trompete spielen wollen. Die ständige Jugendarbeit ist ein Markenzeichen der Musik- und Showband. Vom Erfolg der Arbeit kann sich jeder überzeugen, der den Einladungen zu den dreitägigen Feiern zum 30jährigen Bestehen der Band am kommenden Wochenende folgt.

Am Freitag, 1. August, 20 Uhr, sind alle Freunde, Delegationen der Nachbarvereine und vor allem ehemalige Mitglieder zum Festkommers auf dem Vereinsgelände an der Hauptstraße in Grabstede eingeladen. Am Sonnabend, 2. August, folgt um 16 Uhr eine „Zeltdisco für Kids“, um 20 Uhr eine Zelt- und Freiluftfete. Und am Sonntag, 3. August, steht die große Musikschau ab 14 Uhr auf dem Programm. hip

Jennifer Siefjediers

Trompeterin

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.