• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Silvester Auf Dangaster Stellplatz: Ab an den Strand!

31.12.2015

Dangast Den Jahreswechsel an der Nordsee verbringen, diesen Wunsch haben sich Claudia Theile-Knoblich und ihr Mann Norbert aus Bergneustadt in Nordrhein-Westfalen erfüllt. Gemeinsam mit ihren Kindern Paul (10), Leah (14), Luca (15) und Hannah (17) sind sie an die Küste gereist, um auf dem Campingplatz Funke in Dangast Freunde wiederzusehen und die Gemeinschaft zu genießen. „Wir sind mittlerweile 30 Jahre hier in Dangast“, erzählt Familienvater Norbert Knoblich. Mehrfach im Jahr verbringen sie ihren Urlaub am Watt. „Eigentlich in allen Ferien“, ergänzt seine Frau Claudia.

„Dangast hat ein gewisses Flair. Man kommt immer wieder gerne hier hoch“, schwärmt Claudia Theile-Knoblich. „Gerade am Alten Kurhaus trifft sich alles.“ Mit ihren Eltern habe sie damals das erste Mal die Zelte aufgeschlagen, erinnert sich die 49-Jährige. Anfangs standen sie mit dem Wohnwagen noch auf dem Campingplatz Tapken direkt am Wasser. Mitte der 90er Jahre wechselten sie auf ihren heutigen Platz, der ganzjährig geöffnet ist. „Die Kinder planen ihre Ferien so, dass sie hier ihre Freunde treffen“, erklärt Norbert Knoblich. Sie freue sich jedes Mal aufs Neue, ihre Freunde wiederzusehen, erzählt Leah. So sieht es auch ihre Schwester Hannah: „Es ist schön. So etwas hat man zu Hause nicht.“ Die 17-Jährige verbringt ihre Ferien gerne in Dangast. Auch ihr Pferd bringt die leidenschaftliche Reiterin im Sommer mit an die Küste.

„Über viele Jahre kommen schon Gäste über Silvester zu uns“, sagt Petra Funke, Betreiberin des Campingplatzes. So seien viele Freundschaften entstanden. Für sie gehören die sechs Dauercamper schon zur Familie, meint Petra Funke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits am vergangenen Sonntag waren die Urlauber direkt nach dem Weihnachtsfest angereist. „Seit fünf, sechs Jahren feiern wir schon Silvester hier oben“, meint Norbert Knoblich. Er genieße besonders den Blick auf Wilhelmshaven vom Dangaster Strand aus, sagt der 51-Jährige. Gefeiert werde ganz gemütlich, berichtet die Familie. Jeder der Camper bringt etwas zu essen mit. „Man improvisiert halt“, sagt Claudia Theile-Knoblich. Gegen 23.30 Uhr geht es dann gemeinsam zu Fuß und mit der Taschenlampe an den Strand, wo die Urlauber das Feuerwerk genießen. Dies sei schon Tradition, sagen sie.

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.