• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

4. Urwaldlauf steht in den Startlöchern

28.05.2016

Zetel Nun geht es wieder ordentlich rund in Zetel. Bereits zum vierten Mal wird an diesem Sonntag um 11 Uhr der Urwaldlauf des TuS Zetel am Naturfreibad Driefeler Esch gestartet. Mehr als 460 Läuferinnen- und Läufer haben im vergangenen Jahr an den unterschiedlichen Laufdisziplinen teilgenommen. In diesem Jahr wurden bis zum Meldeschluss rund 350 Teilnehmer verzeichnet. Für Spätentschlossene sind jedoch noch Nachmeldungen jeweils bis eine Stunde vor den Starts der vier Wettbewerbe möglich.

Das Organisationsteam um Maik Raschke und Anette Döring-Schulte freut sich erneut auf Läuferinnen und Läufer aus dem gesamten Bundesgebiet. „Wir hoffen wieder auf viele Zuschauer und schönes Wetter“, sagt Döring-Schulte.

Die Startzeiten beim 4. Urwaldlauf

Bei der vierten Auflage des Urwaldlaufes des TuS Zetel rund um das Naturfreibad Driefeler Esch werden an diesem Sonntag in Zetel wieder vier verschiedene Wettbewerbe angeboten.

11 Uhr: Kinderlauf über 1 km (U 14 und jünger) 11.30 Uhr: 5-km-Lauf (ab U 10) 11.35 Uhr: Walking über 5 km 12.30 Uhr: 10-km-Lauf

Der Urwaldlauf gilt als Volkslaufveranstaltung. Ob Jung oder Alt, sportlich oder leistungsorientiert, gibt es ein passendes Angebot. „Wir sehen den Lauf für Laufeinsteiger und Fortgeschrittene als Motivationshilfe. Fit und aktiv werden. Sich ein Ziel setzen und darauf hin trainieren“, so die Organisatoren. „Jeder, der schon einmal am Urwaldlauf teilgenommen hat, wird gerne wieder dabei sein.“

Die Laufstrecken sind Rundkurse und führen vom Naturfreibad-Zetel entlang der ehemaligen Bahnlinie zum Teil bis nach Bockhorn und zurück auf dem Radweg Bockhorn-Zetel bis zur Straße An der Hasenweide, ehe das Ziel im Naturfreibad wartet.

Den Auftakt an diesem Sonntag macht um 11 Uhr der Kinderlauf über 1000 Meter, der als Wendepunktlauf durchgeführt wird, so dass alle Zuschauer Start und Zieleinlauf der jüngsten Läufer (U 14 und jünger) verfolgen können. Aufgrund der großen Resonanz starten erst die Jahrgänge 2007 und jünger und eine knappe Viertelstunde später die Jahrgänge 2003 bis 2006. Um 11.30 Uhr erfolgt der Startschuss für den 5-Kilometer-Lauf (ab U 10), gefolgt von den Nordic Walkern und Walkern, die um 11.35 Uhr ihr Rennen beginnen. Zum großen Finale wird dann um 12.30 Uhr der 10-Kilometer-Volkslauf gestartet.

Der anspruchsvolle Zieleinlauf ins Naturfreibad bietet den Teilnehmern und Zuschauern eine besondere Kulisse. Eine Cafeteria und der Grillstand laden zum Verweilen ein. Auch die zeitnahen Siegerehrungen finden hier statt (ab 12.30 für Kinderläufe, ab 14 Uhr für weitere Läufe).

Für alle Starter gibt es wieder kleine Überraschungen und die zeitschnellsten Läuferinnen- und Läufer erhalten einen Sonderpreis.


Weitere Informationen unter   www.tuszetel.de und www.laufmanager.net 
Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.