• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

465 Starter sorgen für Teilnahmerekord beim Urwaldlauf des TuS zetel

01.06.2015

Die Uhr im Blick, den Sieg im Sinn: Nicht zu stoppen war Lokalmatador Lennart Tiller (Mitte/Nr. 577) am Sonntag beim 5-km-Rennen aus Anlass des Urwaldlaufes beim TuS Zetel rund um das Naturfreibad Driefeler Esch. Dabei gelang dem favorisierten Zeteler ein Start-Ziel-Sieg in 16:22 Minuten – was zugleich einen neuen Streckenrekord bedeutete – vor Jesse Hinrichs vom 1. TCO „Die Bären“ (links/Nr. 555), der in 16:44 Min. durchs Ziel lief, und Onno Ringering (vorne rechts/Nr. 592), der 17:26 min. benötigte. Schnellste Frau über diese Distanz war Bianca Harms (22:39 Min.). Hochzufrieden mit dem Verlauf der dritten Auflage des Urwaldlauf zeigten sich auch die beiden Cheforganisatoren Anette Döring-Schulte und Maik Raschke. Schließlich konnten sie die Rekordbeteiligung von 465 Läufern vermelden. Im 10-km-Lauf setzten sich Telemariam Welde (LG Uplengen/35:55 Min.) bei den Männern und Natalie Andrees (LG Fliegerhorst Upjever/44:52 Min.) bei den Frauen durch. Zudem standen in Zetel zwei Kinderläufe über einen Kilometer sowie Walking über 5 km auf dem Programm. Einen ausführlichen Nachbericht zum Urwaldlauf gibt es in der morgigen Ausgabe der NWZ . BILD:


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.