• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

VERSAMMLUNG: 60 Jahre lang aktiv im Friesensport

31.03.2006

BOCKHORN BOCKHORN/LR - Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Klootschießer- und Boßelerverein „Lat’n sus’n Bockhorn“ jetzt zurück. Zahlreiche Einzelerfolge waren zu verzeichnen, die sogar bis zu Verbandseinzeltiteln (Daniela Glowatzki, Dagmar Meinjohanns, Wilfried Pinther) und Deutschen Meistertitel (Daniela Glowatzki) reichten. Höhepunkte im Vereinsleben waren der Besuch der Roadbowling Championships in Irland, die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Nordhorn und am Feldkampf in Ardorf.

Die Fachwarte des 236 Mitglieder starken Vereins gaben ebenfalls eine Erfolgsbilanz ab. Hergen Treichel ließ die Meisterschaft in der Bezirksklasse Nord-West Revue passieren. Die 1. Mannschaft stieg in die Bezirksliga auf. Heinrich Schepker berichtete von einer guten Saison mit Platz 3 in der 1. Kreisklasse. Gut mithalten konnten auch die 3. Männerschaft trotz ihres hohen Durchschnittsalters (rd. 70 Jahre) sowie die 4. Mannschaft und die Seniorenboßler.

Im guten Mittelfeld konnte sich die Mannschaft Frauen I behaupten. Das Team Frauen II sicherte sich einen zweiten Platz. Eine größere Mannschaftsstärke wünscht sich der Verein für die gemischte Jugend C. An Mannschaftsstärke eingebüßt haben auch die Seniorenboßlerinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lob gab es für drei verdiente Boßler. Erich Brunken, Erich Kramer und Willi Güst üben seit mehr als 60 Jahren aktiv den Friesensport aus.

Auch Ehrungen standen an bei der Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Arthur Ihmels und Kreisvorsitzender Joachim Hobbie zeichneten langjährige Mitglieder aus.

40 Jahre Mitglied ist Rüdiger Schröder, seit 25 Jahren dabei sind Gerhard Röver, Hermann Wölbern, Heinrich Antons, Henning Behrens, Dieter Behrens, Horst von Kneten und Harald Scheper.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.