• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

996 von 1000 möglichen Ringen

30.01.2014

Sande Ein schier unglaubliches Ergebnis mit 996 von 1000 möglichen Ringen im Schießen mit dem Luftgewehr erzielte Andreas Willemsen vom Schützenverein Sande. „Es wird ein Vereinsrekord für die Ewigkeit sein“, war der Kommentar des Schießsportleiters Henning Wolff.

Der hatte einen neuen Pokalwettbewerb ausgeschrieben, bei dem einzelne Schützinnen und Schützen mit aufgelegtem Gewehr nacheinander 100 Schuss auf zehn Meter entfernte Zielscheiben abfeuern mussten. Wolfgang Plettig (Car Point Sande) stiftete dazu einen Wanderpokal.

Der Wettbewerb soll künftig jeweils zu Beginn des neuen Sportjahres Konzentration und Ausdauer der Akteure trainieren; denn schon in wenigen Tagen fangen die Rundenwettkämpfe der Sportschützen im Jeverland und im südlichen Friesland an und die Konkurrenz ist naturgemäß größer als im eigenen Verein. Ein Wettbewerb dieser Art für den Sportschützenkreis Jeverland wird bislang nur in Erwägung gezogen.

In Sande beteiligten sich drei Schützinnen und neun Schützen verschiedener Altersklassen an dem Wettkampf. Jeder einzelne benötigte zwischen ein und zwei Stunden, so dass der Schießstand an vier Abenden ausgelastet war.

Bei einem gemeinsamen Essen zeichneten Henning Wolff und Pokalspender Wolfgang Plettig den Sieger, der sonst als Discjockey im „Twister“ tätig ist, aus.

Die weitere Platzierung: Frank Deters (990), Angelika Wolff (981), Willi Gogler (976), Petra Eiben (974), Günther Schmitz (973), Henning Wolff (972), Rudi Eisenhauer (955), Richard Gerdes (945), André Neumann (942), Thorsten Deters (940) und Hella Kranke (881).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.