• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Akrobatik auf dem Pferderücken

22.10.2015

Bockhorn Auf großes Interesse ist das dritte Vereins-Reitturnier des Pferdesportvereins (PSV) Bockhorn in der Halle der Reitschule Sabine Carstens in Bockhorn gestoßen. „In diesem Jahr war die Veranstaltung mit über 80 Nennungen wieder sehr gut besucht“, resümierte Tanja Klostermann, Pressewartin des Vereins, und zog ein zufriedenes Fazit: „Zahlreiche Zuschauer verfolgten gebannt die Wettbewerbe in der Dressur und im Springen, ebenso die beeindruckenden Voltigiervorführungen.“

Dressurreiter erfolgreich

Im Reiterwettbewerb siegten in der ersten Abteilung Klara Hinrichs auf ihrem Pferd Romina vor Jessica Stalling (Marthe) und Naike Donk (Joe). In der zweiten Abteilung gewann Tomke Marks (Hägrid) vor Tabea Heilmann (Catch Me). Platz drei teilten sich Melanie Grau (Symphonie), Anna-Lena Lohse (Romina) und Daliah Meyer (Joe).

Die E-Dressur mit 20 Teilnehmern gewann Sarah Müller (Skato) mit einer Wertnote von 7,6. Platz zwei belegte Alina Jacobs (Max) gefolgt von Sandra Klemp (De Montiano) auf Platz drei.

In der A-Dressur holte sich Kerstin Hinrichs mit ihrem Wallach Beelano den Sieg mit einer Wertnote von 7,4. Ebenfalls erfolgreich waren Jasmin Feiner mit Duffy auf Platz zwei und Nina Bokker mit Dusty auf Platz drei.

Vanessa Ihmels mit ihrem Pferd Max gewann die erstmals intern ausgeschriebene L-Dressur mit der Wertnote 6,9. Dicht folgten ihr mit der Wertnote 6,7 Jasmin Feiner (Dark Moon) auf dem zweiten Platz und Nadine Mudra (Lando) mit der Wertnote 6,6 auf Platz drei.

„Neben den Dressurprüfungen sorgten auch die Springwettbewerbe wieder für Begeisterung bei den Zuschauern“, sagte Tanja Klostermann. Im Springreiterwettbewerb siegte Luise Wolf (Hägrid) vor Alina Goldenstein (Janina) und Mascha Gatzke (Balu). Platz eins im E-Stil-Springen ging mit der Wertnote 7,0 an Nina Bokker (Dusty). Luise Wolf (Hägrid) und Katharina Sollermann (Liebelei von Wartenberg) folgten auf dem zweiten und dritten Platz.

Viel Applaus für Starter

Siegreich im A-Springen war Jasmin Feiner (Dark Moon). Platz zwei belegte ebenfalls mit null Fehlerpunkten Lea-Maria Lohse (Noraya) vor Nadine Süsens (Percy Well) auf Platz drei. Das L-Springen konnte Jeelka Bakker auf Carino für sich entscheiden.

„Auch in diesem Jahr begeisterte das Voltigierteam des Pferdesportvereins Bockhorn wieder durch hervorragend dargebotene Leistungen“, berichtete Tanja Klostermann. Unter Leitung der Longenführerin Sabrina Popken zeigten die Voltigiererinnen Chantal Plantör, Anne-Sophie Wiechmann, Joke Hullmeine, Carlotta Plantör, Jenny Hillen, Marina Klemp und Neele Wiechmann ihre professionellen Figuren auf dem Pferd Catch Me. Sie erhielten viel Applaus.


Alle Ergebnisse unter   www.reitschule-carstens.de/4-0-aktuelles.html 
Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.