• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TISCHTENNIS II: Aktive aus Zetel behalten die Nerven

15.10.2007

FRIESLAND Nervenstärke bewiesen Horst Bender und Hans-Werner Niemeyer vom TuS Zetel. In den Begegnungen gegen den TuS Ofen (8:8) und beim WSSV Wilhelmshaven I sicherten sie durch ihre Erfolge in den Abschlussdoppeln den Friesländern insgesamt drei Punkte. Das „Friesland-Duell“ der 1. Bezirksklasse zwischen dem Vareler TB und dem MTV Jever VI endete mit einem klaren 9:1-Sieg der Marienstädter.

1. Bezirksklasse, Männer: Erster Punktverlust für den Tabellenführer TuS Sande III, der bei der TSG Westerstede II über ein 8:8 nicht hinaus kam. Der Vareler TB kam gegen den MTV Jever VI mit 1:9 unter die Räder. Die MTV-Doppel Kohlrenken/Bohnen (3:2), Schieffer/Jakobs (3:2) und König/Jansen (3:1) drängten die Vareler bereits früh auf die Verliererstraße. Aber auch in den Einzeln gab es knappe Entscheidungen zu Gunsten der Marienstädter. Thomas Kohlrenken besiegte Ulrich Wendt mit 3:2. Auch Stefan König kam zu einem Fünf-Satz-Sieg über Oliver Martin. Oliver Bohnen setzte sich mit 3:2 gegen Matthias Holz durch. Schließlich schaffte auch Alf Schieffer im Spitzenspiel gegen Ulrich Wendt einen 3:2-Erfolg. Zuvor hatte er Nikolas Feibel mit 3:1 bezwungen. Frank Jakobs schlug Lothar Brost mit 3:0. Den Vareler „Ehrenpunkt“ erkämpfte Christian Ramke.

2. Bezirksklasse, Männer: Der TuS Zetel feierte sein Spitzendoppel Bender/Niemeyer. Sowohl im Heimspiel gegen den TuS Ofen (8:8) als auch im Auswärtsspiel beim WSSV Wilhelmshaven I (9:7-Sieg) gewannen beide das Abschlussdoppel. Gegen die Ofener waren Horst Bender (2), Matthias Neumann (2), Hans-Werner Niemeyer, Udo Wienken und Günter Coners (je 1) in den Einzeln siegreich. Beim WSSV I schafften Bender/Niemeyer sogar zwei Doppelsiege. Horst Bender (2), Hans-Werner Niemeyer (2), Matthias Neumann, Udo Wienken und Günter Coners (je 1) waren in den Einzeln siegreich. Aufsteiger TuS Sillenstede I steigerte sich zwar, verlor aber beim SSV Jeddeloh II mit 4:9 und gegen den Tabellenzweiten TSG Bokel III mit 6:9-Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.