• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

SG-Kapitän Janßen beendet Karriere am Saisonende

20.03.2019

Altjührden Handball-Drittligist SG Vareler TB/Altjührden muss ab diesem Sommer ohne Routinier Helge Janßen auskommen. Wie der Verein am Dienstagabend bekanntgab, beendet der Kapitän am Saisonende seine Karriere.

„Es wird unmöglich sein, diese Lücke sofort zu schließen“, sagte SG-Pressesprecher Andreas Henk, „aber erst einmal freuen wir uns auf die sechs weiteren Spiele in dieser Saison und wünschen uns, dass wir dann zum Abschluss mit Helge zusammen den Klassenerhalt in der 3. Liga feiern können“.

Der inzwischen 34-Jährige hatte sein Debüt für die Vareler in der Saison 2002/03 gefeiert. Ausgebildet worden war er in der eigenen Jugend. Als er erstmals für die Männermannschaft auflief, trug das Team den (damals neuen) Namen HSG Varel, aus der später die HSG Varel-Friesland und schließlich die SG VTB/Altjührden wurde. Anfangs spielte Janßen im Rückraum, dann wurde er aber schnell zum Kreisläufer umfunktioniert. In der Abwehr übernahm er mehr und mehr Verantwortung und wuchs zum Abwehrchef heran. Mit seinen starken Leistungen erwies er sich nicht nur als würdiger Kapitän, Janßen wurde in der Manfred-Schmidt-Sporthalle auch zum Publikumsliebling. Mit seinem Team spielte er zehn Jahre lang in der 2. Liga. Nachdem die Mannschaft bis in die Oberliga abgestiegen war, schaffte Janßen 2018 mit ihr die Rückkehr in die 3. Liga.

Das nächste Mal im Einsatz sind die abstiegsbedrohten SG-Handballer an diesem Samstag. Dann spielt das Team um 19.30 Uhr beim MTV Großenheidorn. Genau eine Woche später steht das Heimspiel gegen den TuS Spenge an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.