• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Klootschießern drohen Absagen

23.12.2017

Altjührden /Spohle Die seit Wochen widrigen Witterungs- und Platzverhältnisse haben nicht nur den Fußballern mit unzähligen Spielabsagen zu schaffen gemacht. Auch die Friesensportler, die abseites des Straßenboßelns aktiv sind, sind davon betroffen. Nun stehen zum Jahreswechsel zwei weitere Veranstaltungen im Klootschießen auf der Kippe.

Der Klootschießer-Landesverband Oldenburg (KLVO) hatte für den witterungsbedingten Ausfall der Saisonmeisterschaft für Nachwuchswerfer in Mentzhausen einen Ersatztermin gefunden – am kommenden Donnerstag, 28. Dezember, um 13 Uhr auf dem Sportplatz in Altjührden. Aufgrund des auch dort völlig aufgeweichten Rasenplatzes müssen die Aktiven jedoch mit einer Absage rechnen.

Dies gilt wohl auch für das traditionelle Silvesterwerfen der Klootschießer am 31. Dezember ab 11 Uhr in Spohle, denn auch der dortige Sportplatz ist gesperrt. Dabei sollte in diesem Jahr in Spohle zusätzlich der Wettbewerb um das Hartwarden-Schild ausgetragen werden. Diese Veranstaltung war im November den Wetterbedingungen zum Opfer gefallen.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.