• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Athleten gehen erfolgreich auf Titeljagd

12.02.2014

Friesland Folgende fünf Sportler aus Friesland können auf herausragende Erfolge im vergangenen Jahr zurückblicken und buhlen bei der „Sportlerwahl 2013“ um die Stimmen der NWZ -Leser:

Nach großen Verletzungsproblemen zu Saisonbeginn und einer dreimonatigen Zwangspause kämpfte sich Leichtathlet Alexander Baumtrock vom Heidmühler FC unter der Regie von Trainer Steffen Klaudius zu alter Stärke zurück. So wurde der 18-jährige Schortenser 2013 Dritter bei den norddeutschen Meisterschaften im Kugelstoßen sowie Vierter im Zehnkampf. Der Schüler am Mariengymnasium in Jever rangiert zudem in der Bestenliste des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes (NLV) sowohl im Fünf- als auch im Zehnkampf auf dem vierten Platz. In diesem Jahr strebt Baumtrock, der sich zudem als Nachwuchstrainer beim HFC engagiert, die Qualifikation für die DM an.

Die große Stunde von Till Helbig schlug vor einem Jahr bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend U 20. Der Leichtathlet aus Cäcilien­groden, der für die LG Wilhelmshaven startet, sprintete zum DM-Titel über 200 Meter. Zuvor war er bereits Hallen-Landesmeister über 200 m geworden. Der 18-Jährige, der zurzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, holte zudem bei den nationalen Freiluft-Titelkämpfen auf seiner Paradestrecke Bronze. Bei einem internationalen U-20-Länderkampf holte der Schützling von Trainer Klaus Dröge zudem Silber für Deutschland über 200 m. Am kommenden Wochenende peilt der frisch gewählte „Jugend-Leichtathlet des Jahres 2013“ des NLV die Titelverteidigung bei der Hallen-DM in Sindelfingen an. Zudem hat er sich einen Einzelstart über 200 m bei der Jugend-WM in Eugene (USA) zum Ziel gesteckt.

Tjark Niklas Krüger war im vergangenen Jahr einer der erfolgreichsten Aktiven der Schwimmsparte des Heidmühler FC. Der Schüler am Mariengymnasium Jever holte allein bei den Kreismeisterschaften neun Titel über die 100 m und 200 m Schmetterling, Rücken, Freistil und Lagen sowie 400 m Freistil. Zudem qualifizierte sich der Schortenser für zwei Bezirkstitelkämpfe und eine Landesmeisterschaft. Insgesamt nahm der von Andreas Esch und Nina Cathrin Schulze trainierte 17-Jährige in 2013 an zehn Wettkämpfen teil und belegte bei 60 Starts 21 erste sowie 20 zweite und dritte Plätze. Für 2014 hat er sich die Steigerung der persönlichen Bestzeiten und die erneute Qualifikation für Titelkämpfe auf Bezirks- und Landesebene zum Ziel gesetzt.

Je oller, desto doller – dieser Spruch passt bestens zu Helmut Röseler aus Bramloge. Der erfahrene Friesensportler vom Verein Altjührden/ Obenstrohe hat im Vorjahr bei den Männern IV mit der Holzkugel alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. So wurde der 75-jährige Straßenboßler 2013 Einzelmeister des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) in Wallinghausen, oldenburgischer Landesmeister in Cleverns und Kreismeister in Dringenburg. Auf Landes- und FKV-Ebene hatte sein Vorsprung vor dem ersten Verfolger jeweils fast 100 Meter betragen. Zudem führte der wurfstarke Friese seine Mannschaft zu zwei Titelgewinnen – zur Landesmeisterschaft und der FKV-Verbandsmeisterschaft in Halsbek.

Auf eine erfolgreiche Saison 2012/2013 kann auch Squashspieler Michael Ulrich zurückblicken. Der Leistungsträger und Mannschaftsführer der Boast-Busters Jeverland trug nach dem Aufstieg in die höchste niedersächsische Spielklasse maßgeblich zum Liga-Verbleib der Männermannschaft in der Oberliga bei. Dieses Kunststück ist den Jeverländern erstmals in der Vereinsgeschichte geglückt. Seine Teilnahme an zahlreichen Ranglisteturnieren in Niedersachsen führten ihn in die Top-Ten des Landesverbandes. Als Präsident der Boast-Busters führt der 49-Jährige den Verein schon 20 Jahre und ist ein Vorbild für die jugendlichen Squasher der Jeverländer.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Weitere Nachrichten:

Heidmühler FC | Mariengymnasium | NLV | LG Wilhelmshaven | FKV

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.