• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Auch Martin Smolinksi rast durchs Oval

28.04.2014

Moorwinkelsdamm Bis die Motoren der getunten 500-Kubikzentimeter-Bahnsportmaschinen auf dem Speedway-Oval in Moorwinkelsdamm auf Hochtouren laufen, dauert es noch fünf Tage. Dagegen sind die Vorbereitungen auf das „Master of Speedway 2014“ bei den Organisatoren des Motorsportclubs Moorwinkelsdamm bereits seit Wochen in vollem Gange. Auch am Sonnabend, 3. Mai, können die Veranstalter wieder internationale Spitzenstars der Speedwayszene präsentieren, die sich ab 20 Uhr hochspannende Rennen unter Flutlicht liefern werden.

Soeben konnten die Organisatoren in Martin Smolinski den frisch gebackenen Grand-Prix-Sieger von Neuseeland verpflichten. „Er ist zurzeit der Mann, auf den der deutsche und auch der internationale Speedwaysport schaut“, freut sich Michael Warth vom MSC. „Der Olchinger kassierte in seinem ersten Grand-Prix-Rennen Anfang April in Neuseeland gleich die internationalen Größen vom letzten Platz liegend in einem atemberaubenden Finallauf ein und sicherte sich den Sieg.“ Entsprechend groß sei der Rummel um den Deutschen. „Es gab seit Egon Müller keine größere deutsche Speedwayhoffnung mehr auf internationaler Ebene“, betont Warth. „Smolinski schätzt die Bahn und die Atmosphäre in Moorwinkelsdamm und ließ sich daher gerne verpflichten.“

In Moorwinkelsdamm bekommt er es nun unter anderen mit Tobias Kroner zu tun, der nach 2009 und 2012 seinen dritten Sieg in Friesland anpeilt. Ebenfalls bereits zugesagt haben außerdem der international etablierte Finne Teemu Lahti sowie die Polen Zbigniew Suchecki und Rafał Okoniewski.

Bevor die Profis sich am kommenden Sonnabend auf die Piste begeben, zeigen ab 16 Uhr die Nachwuchstalente der Juniorenklassen A bis C ihr Können. Mit am Start sind dabei drei Lokalmatadoren des MSC – Darrel de Vries, Tom Finger und die Zetelerin Ann-Kathrin Gerdes.


Mehr Infos unter   www.mscm.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.