• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

1. Renntag: Auftakt mit Grasbahnkönig

25.07.2012

HOOKSIEL Die Traber laufen wieder: An diesem Mittwoch, 25. Juli, beginnt um 18 Uhr das erste Rennen der Rennsaison 2012 auf der Jaderennbahn Hooksiel. Acht Rennen stehen auf der Tageskarte. „Topfavoriten sind kaum auszumachen, denn die Grasbahnsaison ist noch jung und viele Pferde müssen erst zeigen, dass sie mit den Bahnen zurechtkommen“, erklärt Bahnsprecher Detlef Orth.

Der Rennverein gibt deshalb beim Wetten zahlreiche Hilfestellungen – zum einen sind im Rennprogramm die Favoriten beschrieben, zum anderen wurden Tafeln mit Tipps aufgestellt. Und Bahnsprecher Orth stellt vor den Rennen die Pferde in der Parade eingehend vor.

Schon im ersten Rennen geht der Tipp des Tages an den Start: Sjoerd van de Galien aus Groningen, der in Hooksiel gern gesehener Gast ist. Seine Pferde sind absolute Grasbahnspezialisten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Präsident Günther Lühring ist mit dabei: Sein Traber „Keystone Air“ wird auf dem Hooksieler Oval trainiert und hat vor zwei Jahren als Zweiter schon einmal für eine lange Quote gesorgt.

Und Grasbahnkönig Manfred Walter hat ebenfalls in Hooksiel gemeldet: Er geht mit sechs Pferden an den Start, darunter der laufgewaltige „Don Corleone“, der bereits mehr als 23 000 Euro € gewonnen hat.

„Auf einen holländischen Nachwuchsfahrer sollte man ganz besonders achten“, betont Orth: Es ist der frischgebackene Europameister beim Trabernachwuchs, Sven Schraal.

 @   http://www.hooksieler-rennverein.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.