• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Auswahl erst im Finale geschlagen

27.09.2010

FRIESLAND Die D-Juniorinnen-Kreisauswahl Friesland-Wilhelmshaven überzeugte beim Fußball-Bezirks-Sichtungsturnier der Jahrgänge 1998/99 in Engter bei Osnabrück auf ganzer Linie. Verstärkt durch die beiden Wilhelmshavener Mädchen Jana Gischbrock und Vanessa Tomanski war das Team gleich hellwach und gewann das erste Spiel gegen Ammerland mit 1:0, wobei der Sieg deutlich höher hätte ausfallen können, denn es wurden zahlreiche Chancen ausgelassen.

Über Siege gegen Emsland (2:1), gegen Bentheim (3:0) und ein 0:0 gegen Vechta wurde die Mannschaft ungeschlagen Sieger der Gruppe A. Im Halbfinale ging es dann äußerst spannend zu, alle Spiele wurden erst im Achtmeterschießen entschieden. Zunächst gewannen die Friesländerinnen gegen den Kreis Leer mit 3:1 und die Kreisauswahl Emsland gegen den Kreis Osnabrück Land/Stadt mit 5:4. So kam es im Endspiel zu der Paarung Friesland/Wilhelmshaven gegen Emsland. Nachdem es im Gruppenspiel noch einen 2:1-Sieg für das Team aus Friesland/Wilhelmshaven gegeben hatte, drehten die Emsländerinnen im Endspiel das Ergebnis um und gewannen nach Achtmetermeterschießen mit 5:4. Dennoch können die jungen Fußballerinnen aus Friesland mit der Leistung zufrieden sein.

Folgende Spielerinnen wurden von der Kreistrainerin Birgit Ahlers eingesetzt: Nadja Wehrheit (mit einer starken Leistung ), Chantal Schneider (Heidmühler FC ), Alida Reinsch, Chyntia Jache (FSV Jever ), Lina Plorin ( SV Astederfeld ), Janina Dannemann, Talea Kruse; Denise Matthis (Eintracht Wangerland), Lea Korowkin (TuS Sillenstede), Lena Pollul (TuS Dangastermoor), Jana Gischbrock (WSC Frisia Wilhelmshaven), Vanessea Tomanski (STV Voslapp).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.